GTI Edition 30 mit 100tkm kaufen oder lieber nicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GTI Edition 30 mit 100tkm kaufen oder lieber nicht?

      Hallo,
      nun muss ich auch mal anklopfen hier und konnte nicht das Richtige finden :D

      Ich bin ja ein wenig autoverrückt und ich liebe es nach Autos zu gucken.

      Nun ist es geschehen. :D

      Ich habe mich heute verliebt. :love: In einen Edition 30. Der Wagen MUSS es eigentlich werden.

      Nachdem ich meinen 6er GTI abgegeben habe, habe ich die Leistung immer vermisst. Bis heute Nachmittag war auch noch fest geplant, dass mein TSI nen Chip und neue AGA, Bremsen usw bekommt, damit ich auf 200PS komme. Aber wenn ich überlege, was ich noch alles in den Wagen stecken müsste um dahin zu kommen... Ich glaube es wäre besser gleich nen ED30 zu kaufen und meinen zurückgerüstet zu verkaufen oder bei einem entsprechenden Preis natürlich in dem Zustand, wie er jetzt ist. Und der Vorteil des ED30 ist, dass da ohne Probleme die 3xx PS Marke erreicht werden kann ;)

      Preis usw passt alles. Nur hat das gute Stück nicht mehr allzu lange bis er die 100tkm Marke erreicht.
      Wie sieht es mit der Haltbarkeit des Motors aus? Ist ja der aus dem S3, oder? Der sollte doch, sofern immer gepflegt, recht haltbar sein oder gibt es bekannte Macken? Worauf sollte ich achten?

      Über Eure Meinungen und Hinweise freue ich mich sehr.

    • Hallo Tim,

      also ein ED30 is immer was feines.
      Selbst mit 100tkm kann man den noch kaufen un chippen. Dabei wird man wohl das SUV, N75, vllt den LMM un noch Kerzen un co austauschen bzw. erneuern.

      Ansonsten kannst du dich auch gerne per PN an mich wenden.

      Gruß Thomas
    • Geht mir vornehmlich nicht um Probleme beim Chippen bei 100tkm, sondern um Anfälligkeiten des Motors allgemein, was sich denn bei 100tkm schon mal heraus kristalisieren kann.
      Aber so wie ich das jetzt rauslese, ist es wohl ein stabiler Motor. Mit dem SUV hab ich schon Erfahrung. Also alles halb so wild ;)

    • Das kommt wie bei allen Motoren darauf an, wie der Vorgänger damit gefahren ist....

      Manche Leute fahren so, dass der Motor 300.000km hält, andere fahren so, dass er nach 150.000km hin ist...ist immer ein Glücksspiel ;)

      Die Verschleißteile inkl. Turbo können natürlich bei dem km- Stand demnächst anstehen...

    • OK, jetzt weiß ich auch, warum du vom Chippen deines TSI wieder Abstand genommen hast :D
      So ein Edition 30 ist auf jeden Fall ein feines Auto, eben eine ganz andere Kategorie als unsere kleinen aufgeblasenen 1,4rer ;)

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Ganz vom Tisch ist das aber noch nicht mit dem Chippen. Es gibt manchmal Tage, die gibt´s nicht :D Und davon habe ich im Moment recht viele. :S

      Außerdem muss für meinen Wagen noch ein Käufer gefunden werden. Das ist von Privat immer das Schwierigste, weil die wenigsten Leute das Geld so aufm Konto haben. Und beim Händler gebe ich den nicht in Zahlung. Verschenken tue ich den nicht. Es eilt ja nix. Und wenn sich was ergibt, dann ergibt sich was. Habe mir ein Datum gestzt und wenn der Wagen dann nicht verkauft ist, dann behalte ich ihn noch länger (so wie es ursprünglich geplant war).