Lautes Quietschen beim Einkuppeln 1.9 TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lautes Quietschen beim Einkuppeln 1.9 TDI

      Moin Leute ,

      Ich hab seit neuestem ein kleines Problem mit meinem 1.9 TDI motor . hab bei 116k laufleistung den Zahnriemen , Kühlwasserpumpe und Spannrollen tauschen lassen weil der Motor im drehzahlbereich um 2500 u/min ein hohes sirrendes geräusch machte . So weit so gut ist das seit dem zahnriemenwechsel gegessen . jetzt ist alles noch viel schlimmer :D

      jetzt habe ich speziell wenn der motor kalt ist beim einkuppeln (im gang 1- 3 ) im unteren drehzahlbereich ein starkes quietschen , das mir so unheimlich vorkommt das ich den wagen montag zum händler stelle .

      jetzt meine frage : was haltet ihr davon ? ich hab keine lust das die deppen mir den halben motorblock ausbauen und mir einen vom pferd erzählen. ich dachte von mir aus an irgendeine spannrolle die nicht so richtig will , oder eine kühlwasserpumpe die nicht hunderprozentig an der stelle sitzt wie die alte . das der riemen desshalb etwas schief umgelengt wird und ein quietschen erzeugt .

      danke schomal im vorraus .

      „Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.“
      -Walter Röhrl