Edi 30 Hochdruckpumpe und Einspritzdüsen???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Edi 30 Hochdruckpumpe und Einspritzdüsen???

      Hallo,

      Ich brauch eure Hilfe ich will mir eine stärkere Pumpe und größere Düsen holen!

      Aber ich weis nicht von wem ich die Pumpe kaufen soll?

      Die APR soll laut sein doch die vom golf 5 GTI Shop von Turbo Performance soll gut sein ??
      Hat da jemand Erfahrung?

      Sind die S3 Düsen Größer als die vom Edi 30 oder welche Düsen verbaut man?

      Gruß
      Flo

    • Hi, der Motor ist soweit baugleich mit dem vom S3! Nur kleinerer LLK und ne andere Software, sprich größeren LLK rauf und ne vernünftige Software 290ps+ !

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lühn' ()

    • bis 400PS kannst du problemlos seriendüsen fahren, also solange du keinen GT30 oder größer verbauen willst, musst du dir keine gedanken machen

      die frage ist ebenfalls ob du eine hochdruckpumpe brauchst !? ich fahre 330PS und habe noch meine serienpumpe drin bis jetzt
      für 330PS musst du dann schon verbauen

      größerer LLK ( S3 oder front )
      ansaugsystem ( dbilas, forge, turbo performance )
      auspuffanlage ab turbolader in 76, 90, oder 101mm durchgehend mit maximal 200 zellen kat
      neueste kolben suv

      dann biste schonmal 2500 € los fürs minimalst setup, ohne neue pumpe

      gibt du dich mit 290ps zufrieden, kannst du alles serie lassen ;)

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Danke für die Antwort.

      Downpipe von bullx hab ich schon drin öttinger Drucksammler und S3 LLK hab ich auch drin.

      Software von Zoran inkl. DSG.

      Müsste auch so 320 ps haben.

      Jetzt will ich noch bisschen rausholen und mit Serienpumpe fährt man da schon an der Grenze.

      Aber von welchem Hersteller könnt ihr mir die Pumpe empfehlen??

      ARP soll laut sein?

      Gruß
      Flo

    • pumpe von turboperformance/FTS/XBM usw, haben alle die gleiche, in der street version

      mit serien aga wird aber nicht mehr gehen, zuviel rückstau

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Was heißt Street Version gibt es noch eine andere?

      Info von BTS ist das AGA nicht mehr viel bringt so 2-3 PS auf dem Prüfstand.

      Aber die will ich natürlich auch noch!!

      Hab mir überlegt die bullx AGA zu holen bin mir aber noch nicht sicher.


      Flo

    • gibt noch eine race version mit noch größeren kolben, glaube fast 12mm, im alltag aber nicht sinnvoll, hatte schonmal turbo performance gefragt
      die street hat etwas mit 9,X oder knappe 10mm

      bitte was?, na das will ich sehe das die 350PS auf serienabgasanlage rausholen, selbst mit einer durchgehenden 76er ist das ja schon extrem harte arbeit

      oder sie sagen dann generell, mehr wie 325-330PS geht nicht ;)

      naja was jemand kauft, muss er selbst wissen, ich finde eine edel01 besser als die bullx
      handgefertigt, wird ans auto angepasst, wird so gebaut wie man es möchte, vom lochblech bis zu den schalldämpfern

      nur die eintragung kostet statt 50€ eben 100€, da handgefertigt

      aber da du ja schon die downpipe hast, häng den rest hinten dran :thumbup:

      und wie gesagt, ich fahre auf serienpumpe gerade 330PS/480nm 8)

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GTISuperS ()