Abgas Werkstatt ! Marder am Werk gewesen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Abgas Werkstatt ! Marder am Werk gewesen?

      Also habe gestern Abend mein Auto abgestellt,und heute morgen beim losfahren zog er nicht mehr richtig, später kam die Fehlermeldung: Abgas Werkstatt.Bin dann in ne freie Werkstatt gefahren und habe den Fehlerspeicher auslesen lassen. Wurde anscheinend Luftmassenmesser angezeigt, neues wurde heute Mittag eingebaut aber ohne Erfolg,Fehlermeldung kam wieder!!!Er zieht mal normal und dann wieder nicht, fahre morgen zu Vw.

      Vermute das ein Marder am Werk war, hab aber nichts im Motorraum erkennen können.

      Kann mir einer von euch sagen, ob ich mit der Motorkontolleuchte normal weiter fahren kann, falls der Fehler morgen nicht behoben werden kann?

      Was kostet bei Vw zirka das Auslesen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von triky ()

    • Ist nur die leistung weg oder geht die bremse auch schwer?? wenn bremse schwer geht dann muss ein unterdruck schlauch kaputt sein und da der turbo ein VTG lader ist arbeitet der mit unterdruck um die schaufeln beim beschleingen anders aufzustellen das kann vielleicht ein problem sein oder der hat den turboschlauch angenagt und nun zieht der turbo fremdluf/heisseluft aus dem motorraum!

      der turbo schlauch ist auf der rechten seite muss dazu dein auto auf hebenbühne und den unterbodenschutz abbauen!


      das könnte vielleicht sein?!?!

      grüsse

    • war heute bei VW, wenn man den Fehlerspeicher ausliest zeigt er nen Fehler mit dem Luftmassenmesser an.
      Die haben nach suchen ein kleines Loch im Ansaugrohr gefunden und geflickt, Fehler ist aber danach wieder aufgetreten....
      Die wollen morgen das Teil komplett tauschen, glaub aber nicht das es was bringt! So neben bei find ich auch 100€ für ein Ansaugrohr mit Einbau etwas viel.... glaub das Teil kostet etwa 30€ oder nicht?

    • Ich habe zwar ein Benziner aber ich hatte das auch und haben sie auch erst den Luftmassenmesser gewechselt und war auch nicht weg. Dann meinte der Mechaniker meines Vertrauens das er gern mal die Zündspule wechseln will und das war es dann. ;)

      Aber deins ist ja ein diesel da geht das ja nicht. Habe erst nach dem ich das geschrieben habe das mit dem Diesel gelesen! Sorry :D *wie peinlich*

      MFG MABMD


      Wer später bremst ist länger schnell. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MABMD ()

    • und vw stunden satz ist bestimmt bei 100€?! ;)

      die haben das loch geflickt aber die fehlermeldung kommt noch?? und zieht er nun besser??

      vielleicht ist das abgasrückführventil defekt deswegen stimmt der abgaswert nicht und deswegen kommt vielleicht der fehler!

    • Bei meinem 2,0 TDI wars auch Marderaction - Bremse ist und war davon nicht beeinflusst.

      War dann der lange Unterdruckschlauch halblinks hinter dem Motor. Beim Brother mit der gleichen Maschine @ Skoda Oktavia wars des Gleiche.

      Aber wenn der durch ist, dann hast du gar keine Leistung und nicht sporadisch Leistungsverlust.

      greez

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D