Multi-Schlüssel mitgewaschen:-(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Multi-Schlüssel mitgewaschen:-(

      Hey Leute,

      ich hab mein Mutlifunktionsschlüssel für meinen Golf V mitgewaschen ( 30 Grad) :thumbdown:

      tja, habe ihn dann geöffnet und sofort trocken gelegt. Ich kann das Auto nicht per FB öffnen aber ich kann Ihn starten?!

      Sind ja 2 Systeme soweit bin ich schon. Zum glück habe ich einen kompletten Zweitschlüssel mit dem gleichen Umfang.

      Ich werde heute Nachmittag mal die Batterie austauschen...vielleicht habe ich ja glück und es hat jetzt "nur " die batterie entschärft...

      Der innenliegendeTransponder ist der für die Motorstartung zuständig und die Batterie für die ZV Öffnung?

      An dem Multischlüssel blinkt die kleine rote Lampe ca 6 mal wenn ich auf ZV zu oder auf drücke!

      Kennt einer die Code entschlüsselung?

      Danke euch für qualifizierte Antworten.. :thumbsup:

    • naja mein Lämpchen blinkt immer 2x rot beim öffnen oder 1 x rot beim schliessen des Autos. Auch schon bevor ich den mitgewaschen habe....

      aber jetzt blinkt sie eben 6 mal.-...?

    • Kitt1980 schrieb:



      Der innenliegendeTransponder ist der für die Motorstartung zuständig und die Batterie für die ZV Öffnung?

      Jap, der Transponder ist für die Entriegelung der Wegfahrsperre und braucht keinen Strom. Die Batterie wird nur für die Fernbedienung genutzt.
    • ?(

      muss nochmal fragen :

      der transponder ist für die wegfahrsperre, sobald ich also den schlüssel ins zündschloss stecke deaktiviert das auto die WFS?

      Und die Batterie betreibt nur die FB,sprich Öffnung des Autos?

      Kurios ist, direkt nach dem Waschgang funktionierte auch noch die Öffnung des Autos mit dem Schlüssel als auch der Start des Autos.

      Heute morgen dann nur noch der Start aber nicht mehr die Öffnung.

      Batteriewechsel brachte keinen Erfolg :(

      jemand eine idee? ;(
    • Der Schlüssel sollte einige Tage lang trocknen, die eingeschränkte Funktionalität, die du beschreibst, ist ein Indiz, dass noch Feuchtigkeit im Gehäuse vorhanden ist.

      Evtl. kannst auch versuchen, den Schlüssel in VE-Wasser/Destilliertem Wasser zu reinigen, damit mögliche Waschmittelrückstände ausgespült werden.

      (Bei einigen USB-sticks, welche ich immer wieder mitwasche, hat das funktioniert :rolleyes: )

    • HM ..Okay werde mal wieder den Schlüssel öffnen und weiter trocknen lassen...vielleicht hast du ja recht.

      Am Wochenende werd ich mal mit einem Glasfaserpinsel den Grünspan vorsichtig entfernen.

      Komisch ist nur das der Schlüssel mehrmals hintereinander blinkt bei betätigung..was sicher ein fehlercode ist... ;)

      Ps. beruhigt mich das andere auch son kram mitwaschen auch wenn es bei dir nen usb stick war ;):D

    • Am Wochenende werd ich mal mit einem Glasfaserpinsel den Grünspan vorsichtig entfernen

      Also Grünspan zu entfernen ist eine gute Idee, der ist nicht wirklich hilfreich in der Elektrik.




      Ps. beruhigt mich das andere auch son kram mitwaschen auch wenn es bei dir nen usb stick war ;):D

      .. und das nicht nur einmal .. :love:
    • Wollte euch mal auf dem laufenden halten...

      Hab den Schlüssel am Wochenende in destilliertes Wasser gelegt.. besser gesagt die Platine....aber leider nach wie vor funktioniert nur der Motorstart jedoch nicht das öffnen des Autos. :(

      Laut VW neue Platine 50-60 Euro...+ Einlernen... naja aber kenne ich jemand der das macht..wie gut das der bei VW arbeitet..hihi ;)

      Platine hat es demnach nicht überlebt...schade eigentlich!

      @ cornix...und wieder USB Stick mitgewaschen? :P:D8)

      Kitt1980

    • Gebrauchten Multischlüssel neu anlernen?

      Hey Leute,

      kann ich einen schon gebrauchten Multischlüssel mit codierung (vorher auch für einen 5er)... neu codieren auf mein auto?

      geht das? Da gibt es doch sicher unterschiedliche Frequenzen...

      Danke euch

      Kitt :)

    • mei schlüssel wurde auch mitgewaschen, der ging danach net und das auto sperrte sich alleine auf und zu ( :D ) aber nach dem trocknen aufn Heizkörper funktioniert er wieder wunderbar ^^

      VCDS vorhanden
    • So Leute,

      kurze Rückmeldung..also mein Schlüssel musste nur neu eingelernt werden. Nun funktioniert er wieder tadellos. also die Theorie mit einfach trocknen lassen ist sicher keine Schlechte...na funktioniert wohl bei EINEM Waschgang, meiner wurde 2x mal gewaschen lach 8)

      Alles wieder gut, bin zufrieden hat mich zum Glück nur ein Lächeln bei meinem Kumpel gekostet! Werkstatt hätte mir sicher einen neuen VW Schlüssel + Einlernen aufgequatscht. :whistling:

    • richtig - 1x waschen hat meiner schon erfolgreich überlebt...bei 30 Grad.

      Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles - der muss auch mit jedem A*r*s*c*h zurecht kommen.