Alpy's 5er Golf TOUR

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Alpy's 5er Golf TOUR

      Hallo .

      Nach längerer Zeit hier im Forum hab ich mich auch mal angemeldet und wollte dann doch mein noch jungfräulichen 5er Golf Tour Edition mal vorstellen .

      Zum Auto
      Golf V, 1.4 (80PS), Comfortline, Shadowblue, BJ 2006, 5 Türer mit 57000km

      Ich denke das genügt denn Bilder sagen mehr ..











      Vorhaben sind eigentlich viele geplant :D ich weiß zwar noch nicht genau was , weil ich derzeit student bin und wenig Geld über hab und das ich gerade über hab muss ich sparen für die USA reise im Sommer :)

      Falls ihr Ideen habt was man machen könnte am Anfang , lasst es mich wissen .

      Liebe Grüße Jan !

    • Hey, Willkommen! :)

      Feines Auto mit einer schönen Farbe! Da lässt sich auf jeden Fall schön was rausholen! :thumbup: Gut, dass es kein Trendline ist und die Leisten an den Türen, sowie an der Front schon lackiert sind!

      Wüsste jetzt garnicht, was ich als erstes machen würde! :D Felgen sind natürlich immer wichtig, die machen sehr viel aus aber für den Anfang würde ich den Heckansatz lackieren oder durch den GTI, ED30 oder R32 Heckansatz tauschen! Aber Ideen findet man ja hier genug! :)

      Gruß Podda

    • Also hab gerade mal mit paar Leuten gequatscht . Ich werd das Auto heut noch in die Werkstatt fahren und denn hoffentlich hinten folieren und die Badewanne blau lackieren . Was kostet normaler weise das Umlackieren der heckstoßstange ? Und kann man die einfach lackieren oder muss man die noch irgendwie glätten lassen ?

    • Das ist regional sehr unterschiedlich. Da die normale "Badewanne" nicht grundiert ist und im Gegenteil, sogar noch rau, bedeutet das schon etwas Arbeit. Würde mit >150€ rechnen.
      Ansonsten auf jeden Fall eine schöne Basis. Hätte damals auch gerne blau gekauft, da lässt sich eine Menge mit anstellen! :)
      Wünsche dir viel Spaß mit dem Kleinen. (Und montier doch bitte die verchromten Kennzeichenhalter ab ;))

      Gruß

    • Hallo Jan,

      auch von mir ein herzliches Willkommen.
      Fahrwerk ist für mich das A und 0. Lieber 2-3 große Änderungen als 1000fachen Kleinkram. Heck, wie von Podda erwähnt, und Felgen noch - mehr braucht es nicht.

      Oder fahre ihn so weiter und hau in den USA richtig auf die Kacke - ich glaube das würde ich machen! :)

    • Wie sieht das aus mit dem Golfzeichen . wie bekomme ich das am besten ab ? auch mit nem Fön wie die TOUR aufkleber ?

    • hast ja mein Rat doch befolgt, dich hier vorzustellen :thumbsup:


      also die Badewanne kannste so lackieren lassen. wird 120-150 Euro kosten.
      alles andere wäre zu teuer!

      deine Buchstaben hinten bekommste ab indem du dir nen Fön besorgst (Achtung nicht zu heiß! sonst brennt der Kleber ein!!) und Zahnseide!
      am besten holst du dir noch jmd dazu, der dir den Fön hält und währenddessen fährst du mit der Zahnseide hinter den Buchstaben entlang.
      danach entfernst du die Überreste des Klebers mit Silikonentferner :thumbup:

    • Also am Besten selber abmachen und einfach rüberlacken? weil herr google sagt mir dass die oberfläche zu rau ist und dadurch der lack abplatzen könnte.. kA ob das stimmt .

    • neeneee lass das schon machen!
      aber die Struktur des Heckansatzes ist nicht soo rau dass der LAck nicht hält oder so..

      klar...wenn er geschliffen ist siehts natürlich besser aus.
      ist aber halt teuerer.

      würd mir wirklich einen anderen Heckansatz zu kaufen...
      so wie es Podda vorgeschlagen hat.

    • Also bevor du einen grossen Fehler machst, lass das lieber sein mit dem Heckansatz lackieren. Weil es 1tens nicht gut aussieht auf der rauen Strucktur und es 2tens eben nicht gut hält. Informiere dich lieber mal beim Lackierer, der wird dir das bestätigen wenn er Ahnung von seinem Fach hat.

    • Oh, lackier bloß nicht auf der Struktur rum. Die lässt sich nicht primern und dann ist des alles für die Katz. Abschleifen und Füllern ist schon Pflicht.
      Aber solltest vlt überlegen, ob du dafür direkt nen anderen Ansatz kaufst. Dann wird das Lacken billiger und du musst dich nachher nicht rumärgern, wenn du die teuer lackierte Schürze doch wegwirfst, was sicher irgendwann passieren wird ;)

      Gruß