Sehr hoher Verbrauch beim 1.4 TSI 140 PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sehr hoher Verbrauch beim 1.4 TSI 140 PS

      Hey,

      nun wende ich mich mal an euch mit meinem "Problem"(?). Neulich wurde ich bei einem Gespräch hellhörig und habe gedacht, bei mir stimmt doch vielleicht was nicht.
      Ich fahre einen 1.4 TSI mit 103KW / 140PS MJ 2007. Der Motor soll ja als recht sparsam gelten. Das kann ich nun nicht wirklich behaupten aber ich habe mir auch nicht wirklich viele Gedanken darüber gemacht.

      Ich bin zwar zu 90% in der Stadt unterwegs aber trotzdem sollte der Verbrauch nicht so hoch sein. Schalte recht früh hoch, fahre vorausschauend und schalte auf langen Straßen in der Stadt auch ruhig mal in den 6. Gang. Allerdings komme ich mit dem Tank nicht viel weiter als 500km.

      Ich habe schon versucht mit Super + und auch V Power Racing über längere Zeit bessere Ergebnisse zu erzielen aber das brachte nix. Wenn ich mich ganz doll anstrenge, komme ich mit dem letzten Tropfen Sprit mit 550km an der Tankstelle an (Rein gingen dann genau 50l).

      Am Wochenende wollte ich nach WOB und habe vorher getankt. Ich hatte 364km gefahren und es gingen 33l rein :S Also auch wieder fast 10l/100km.
      (Ich tanke meistens voll bis zum Klicken und fülle dann nicht mehr manuell nach)

      Ich habe also meine Mutter angesprochen, die den Wagen einige Zeit fuhr, während sie auf ihren Neuen wartete und während ich meinen Alten noch nicht verkauft hatte. Auch sie bestätigte mir, dass sie grade so auf 500km kommt mit einer Tankfüllung. Ergibt dann also ca. 10l/100km. Meine Mutter ist nun nicht grade die notorische Raserin (eher im Gegenteil).

      Beim Fehler auslesen war ich auch schon. Nix drin.

      Auch ist es egal ob ich mit 17, 18 oder 19 Zoll unterwegs bin.

      Vielleicht kann mir hier jemand helfen?

    • Also nach über einem Jahr mit dem selben Motor habe ich einen durchschnittsverbrauch laut spritmonitor von 8,33 l/100km.
      10-11 l/100km habe ich nur im Winter, da ich eine werksseitig verbaute Standheizung im Golf habe, die als Zuheizer nach jedem Motorstart mitläuft.
      Ebenfalls fahre ich hauptsächlich in der Stadt (Berlin).

      Also scheint bei Dir wirklich etwas nicht zu stimmen. Fahr am besten mal zu VW und schildere denen mal Dein Problem.

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Auf die MUFU Werte könnt ihr gut und gerne verzichten, daran habe ich noch nie geglaubt. Fakten sprechen wenn das Auto vollgetankt ist und ihr seht wie viel KM ihr mit der tanküllung kommt! Da habt ihrs dann quasie schwarz auf weiss anstatt elektronisch vorgegaukelt!

    • Pierotti schrieb:

      Auf die MUFU Werte könnt ihr gut und gerne verzichten, daran habe ich noch nie geglaubt. Fakten sprechen wenn das Auto vollgetankt ist und ihr seht wie viel KM ihr mit der tanküllung kommt! Da habt ihrs dann quasie schwarz auf weiss anstatt elektronisch vorgegaukelt!

      Wie kommst Du denn nun darauf daß hier jemand von den MFA-Werten spricht? Lies Dir die Texte nochmal genau durch. Ich entnehme meine Durchschnittsverbräuche von Spritmonitor und die anderen reden bisher nur von der Reichweite bei vollem Tank.
      Also redet dort keiner von Verbrauchswerten der MFA.
      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Laut MFA habe ich 8,6 l /100km Durchschnittsverbrauch der letzten paar tkm. Aber da reden wir ja nicht von.
      Auf die gebe ich eh nicht viel. Haute schon immer nicht wirklich hin.

      Ich komme mit getankten 50 Litern +-500km. Ergibt ja ganz klar nen Verbrauch von 10l

      Also ich habe noch nicht mal mit meinem 6er GTI die 10l Marke im Durchschnitt erreicht :!:

      Woran könnte sowas denn allgemein liegen?
      Wenn was kaputt wäre, wäre ja was im Fehlerspeicher. Oder nicht?

      Kann iwas falsch eingestellt sein?
      Kenn mich in der Sache noch nicht so gut aus.

      Vielleicht ein paar mögliche Ursachen?

    • Hmm das längste was ich geschafft habe war rund 750km mit einer Tankfüllung, allerdings war ich da in der Schweiz untewegs ,das heißt nie schneller als 120

    • Meine Lehre ist auch schon einige zeit her, aber vielleicht bekommt das Steuergerät falsche Eingangswerte, weswegen da Motorsteuergerät zuviel Benzin einspritzen lässt. Aber eigentlich müsste man das doch auch anhand von Messwerteblöcken sehen können, oder täusche ich mich da!?

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Noch ergänzend:

      Ich bin nach dem besagten Mal tanken (33l) - Tank war voll - ja dann wie beschrieben nach WOB gefahren.
      Ganz chillig mit normaler Reisegeschwindigkeit +-140kmh, teilweise 120kmh bei Begrenzung oder auch 80kmh bei Baustellen gefahren.
      Keine großen Raseraktionen oder sonstiges. Auch da bin ich dann bei 450km an die Tanke gefahren weil nicht mehr viel Sprit drin war.

      Komme also noch nicht mal mehr ruhigen Gewissens meine Strecke nach Berlin mit 1 Tankfüllung :thumbdown: