VW Zentrum Nordrhein -Düsseldorf

    • [PLZ 4....]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VW Zentrum Nordrhein -Düsseldorf

      Verkauf Neu und Gebrauchtwagen : TOP
      Werkstatt: FLOP, Wagen sieht nach der Inspektion aus wie Sau ( Öl an den Scheiben+ Ölfinger am Lack, öliges Lenkrad, Sitz ist ganz oben, Lenkrad ganz unten= ist E.T. oder Alf gefahren?
      Kundenservice : FLOP, der Kunde soll verarscht werden, indem man einen Gewährleistungsfall bzw mehrere Dinge über die Garantie abwälzen will und vom Kunden eine Selbstbeteiligung haben will. Zudem werden falsche Terminzusagen getätigt, sodaß ein kostenloser Leihwagen plötzlich 85 € kostet.

      Geschäftsführung muß die beiden Flops ausgleichen und ist sehr entgegenkommend.

      Würde da nie wieder einen Gebrauchten kaufen, dann lieber von Privat oder einem kleineren Händler.....wo die rechte Hand weiß, was die linke tut.....

      Das soll angeblich der größte Händler in Deutschland sein......( größte Pommesbude auf jedenfall )

      MFG
    • jo, die haben echt nix drauf. mich haben sie mal wieder wie ueblich als interessenten nicht beachtet bis ich selber hingegangen bin, einen fahrsicherheitsschein haben sie verschlampt, und der service mensch wusste weniger ueber zubehoer als ich an hat mich sogar noch ein paar mal angerufen als er fragen hatte *LOL?*

      mfg
      Dennis

    • Bringe meinen Wagen gleich zwecks Mängelbeseitigung wieder mal hin. Bisher aufgetretene Mängel trotz "Meisterdurchsicht und großer Inspektion vor Auslieferung:

      - Windgeräusche ab 100 km/h auf der Fahrer-/ Beifahrerseite ( extrem ) und hinterer Beifahrertür
      ( Anschluß Tür/ A-Säule im Bereich über dem Spiegeldreieck )

      - Scheibenwischer quitscht zeitweise bei feuchtem Wetter ( hochfrequent ) im Fahrerbereich und
      macht laute Windgeräusche beim Wischen ab 70 km/h.

      - Fahrersitz quitscht im hinteren Sitzflächenbereich/ Lehne

      - obere Türverkleidung auf der Beifahrerseite vorne hat sich gelöst und wandert beim Scheibenschließen
      mit nach oben

      - Fahrertür knarrt trotz ausreichender Schmierung ( beim Öffnen und Schließen )

      - Lichtkegel der Scheinwerfer flackern beim Überfahren von Querfugen

      - Geräusche im Lenkrad beim Überfahren von Querfugen

      - Lack löst sich auf der rechten Seite in Fahrtrichtung hinten am Radlauf; dort wurde vor Übergabe
      des Fahrzeugs noch durch das Autohaus neu lackiert !

      - Motor nimmt teilweise schlecht Gas an oder bzw. reagiert nicht sofort auf Gasbefehl, Vmax wird nicht erreicht Tachowert 210 km/h nach 20 km Vollgas statt 216 km/h real im Brief

      - An der Heckscheibenheizung funktionieren 2 Bahnen nicht

      - Motor ruckelt seit dem heutigen Tag ( 04.03.04 ) zw. 1500 und 2500 U/Min bzw hat
      Zündaussetzer beim Beschleunigen ( ähnlich als ob man die Zündung ausschaltet )

      - beim Abstellen der Mängel "Windgeräusche" Beifahrertür wurde der Kotflügel auf der Beifahrer-
      seite gelöst und ausgestellt, sodaß man, wenn man hinter dem Fahrzeug steht, auf die Kante
      des Kotflügels zur Beifahrertür sehen kann. Auf der Fahrerseite ist das nicht der Fall.

      - die Frontscheibe ist aufgrund von Spannungen gerissen und wurde bereits durch meinen
      Autoglaserbetrieb getauscht. ( auf meine Kosten )

      - Fensterscheibenführungen wurden so stark gefettet, daß ca. 7 cm der Scheibe nach
      jedem Hoch-und Runterfahren der Scheibe erneut schmierig ist ( beide Vorderscheiben )
      was mich als Autonarren immer sehr nachdenklich stimmt, ob das so sein müsste.

      - Fensterheber vorne knacken beim hochfahren + diverse Klapper und Knistergeräusche

      Zudem war noch ein Rad nach der letzten Inspektion lose ( alle 5 Schrauben waren lockerer als "Handfest" )

      Evtl. sind die mir noch eine neue 16" BBS schuldig, da die Wahrscheinlichkeit von Auswaschungen rel. groß ist im Bereich der Schraubenaufnahme.

      Für ein Auto, was 5 Jahre alt ist, ziemlich viele Mängel....

      MFG

    • der laden ist echt müll!!
      die machen das auto mehr kaputt als alles andere!!

      Gibtst dein auto ab bekommst es mit kratzern und beulen wieder!!!

      Geschäftleitung ist aber sehr entgegenkommend!! NAJA das ist ja auch das mindeste