Frage zu Seitenschweller für Golf 5 GTI 3-türig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage zu Seitenschweller für Golf 5 GTI 3-türig

      Hallo Leute,
      ich will endlich mal meine hässlichen unlackierten GTI Seitenschweller durch andere Seitenschweller ersetzen.
      Nun stellt sich die Frage aus welchem Material sollten die Seitenschweller sein. Aus GFK oder PUR-RIM Plastik?
      GFK ist ja sehr spröde,reißt leicht und soll nicht sehr passgenau sein, und PUR-RIM ist biegsamer,passgenauer aber teurer. Habe bisher meinen Fronansatz durch den PUR-RIM Ansatz der Fa. Votex (Jettalippe)ersetzt. Die Passgenauigkeit war einfach spitze. Welche Seitenschweller würdet ihr mit hierzu empfehlen?
      Also ich habe eigentlich 2 Favoriten. Einmal VW Golf 5 V "GT-R" Seitenschweller von TCN Tuning oder Seitenschweller von Prior Design PD36 Seitenschweller.

      Danke Euch und Gruß

      B N B - Built not Bought !

      Diverse Sachen zu verkaufen:
      [Verkaufe] MAGNAT Classic 360 und JENSEN Mercury 2000 Verstärker/Endstufen
    • Naja, die normalen GTI Schweller zu lackieren wird ja auch teuer werden. Entweder ich lasse die schleifen und füllern oder mache das selbst. und habe sowas eigentlich noch nie selbst gemacht. Da müsste ich ja die seitenschweller abmontieren und mit schleifpapier solange schleifen bis die glatt sind?
      gehen die seitenschweller leicht runter und wieder dran, oder was brauche ich noch dazu?

      B N B - Built not Bought !

      Diverse Sachen zu verkaufen:
      [Verkaufe] MAGNAT Classic 360 und JENSEN Mercury 2000 Verstärker/Endstufen
    • Das Abschleifen ist keine große Sache, haben hier im Forum schon dutzende Leute so gemacht. Ich hab meine Schweller angeschliffen und danach mit Spritzspachtel aus der Dose geglättet. Danach nochmal kurz mit Nassschleifpapier drüber und sie waren perfekt!
      Wenn du unbedingt neue Schweller haben willst, würde ich dir die von Votex empfehlen: data.motor-talk.de/data/galler…44/schweller4sd-35295.jpg

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Die SRS-Tec find ich ja geil...aber ich würde dir auch raten bei den GTI schwellern zu bleiben.
      Mit dem lackieren hätt ich kein problem, aber wie sieht es denn mit dem abmachen aus? die sind ja auch geklebt oder? Hab mal gehört die würden sich verbiegen und man hätte danach probleme bei der montage... Wer weiss da mehr? Ich wollte meine nämlich auch lackieren.

      mfg,Nuno

    • Also geklebt sind sie ja nur durch einen schmalen Klebestreifen an der Kante des Schwellers. Wenn man den Schweller vorsichtig Stück für Stück ablöst (würde vorher das Klebeband noch mit einem Föhn erwärmen), dann sollte es eigentlich ohne Beschädigungen machbar sein.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Also die Demontage stellt sich schwieriger dar,zumindestens bei mir.Die kleine Klebeleiste an der Längskante ist nicht das Problem,jedoch waren im Bereich der Flosse(Hinten) ein dicker Klecks Montagekleber/SikaFlex oder ähnliches dahinter.Trotz erwärmen und Klinge wollte der nicht aufgeben.Ich habe neue Schweller aus ABS gekauft und die vom Lacker füllern und lackieren lassen.Die Originalen sind nicht wieder zu verwenden gewesen nach der Montage.Einer ist beim abmachen sogar gebrochen 8|

      Dafür ist es jetzt ordentlich. :D

      Gruß Tim

      Every Day I see my Dream...

    • Genau, hinten an der flosse...Das hab ich schon mal irgendwo gelesen...Und ein Freund von mir der bei VW arbeitet hatt mir gesagt dass die auch immer neue bestellen, das machen die aber immer so.

      mfg,Nuno