Hi :) brauche ne beratung beim kauf eines Golf 5 1,4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi :) brauche ne beratung beim kauf eines Golf 5 1,4

      hallo, brauche mal eine beratung beim kauf eines gebrauchtwagen ... Es ist ein Golf 5 1,4 baujahr 2005 KM 42000 der preis ist 8500 € was haltet ihr davon ??

      danke fur die hilfe im vorraus :)

    • da du das Thema ja nochmals unter Golf5 eröffnet hast auch hier nochmal meine Antwort:

      och leute auch wenn ihr neu im forum seid, dass man n paar Ausstattungsdetails zum Auto braucht sollte doch jedem klar sein.

      3 oder 5 Türer?
      Ausstattungslinie?
      Sonderausstattung?
      Händler oder Privat?

    • Neue DATEN

      sorry Leute hatte ich vergessen hier die Daten :)PREIS 8500 EURO


      Handler VW Autohaus


      Golf Trendline V 1,4




      Karosserieform:
      2/3-TürerKilometerstand:42.396 kmErstzulassung:05/2005Leistung:55 kW (75 PS)Kraftstoff:
      BenzinVerbrauch:
      6,8 l/100 km
      (kombiniert)

      Fahrzeugausstattung


      • ABS
      • Airbag
      • Beifahrer Airbag
      • Elektr. Fensterheber
      • Elektrischer Spiegel
      • ESP
      • Klima

      • Radio
      • Radio/CD
      • Seitenairbags
      • Servolenkung
      • Traktionskontrolle
      • Wegfahrsperre
      • Zentralverriegelung


      Garantie, beheizbare Außenspiegel, abblendbarer Rückspiegel, Antischlupfregelung, Kopfairbag, Rücksitzbank umlegbar, Zentralver. mit Fernbed., Kopfstützen hinten, manuelle Sitzhöheneinstellung, Getriebe 5-gang, Leuchtweitenregulierung, Kindersitzbefestigung ISOFIX, Stoffbezug

      Sitze Stoff anthrazit, Easy-Entry Einstiegshilfe, 6 x Airbags, Wärmeschutzverglasung, Rücksitze klappbar: Rücksitzbank ungeteilt Lehne geteilt umlegbar, Kindersitzverankerung für Kindersitzsystem ISO FIX, Höheneinstellung, manuell, li.Vordersitz

      Motor und Umwelt

      Getriebeart:SchaltgetriebeHubraum:1390 cm³Kraftstoff:
      BenzinKraftstoffverbrauch:

      6,8 l/100 km
      (kombiniert)

      9,4 l/100 km
      (innerorts)

      5,4 l/100 km
      (außerorts)CO2-Emissionen:
      163 g/km
      (kombiniert)Schadstoffklasse:Euro 4Feinstaubplakette:4 (Grün)Anzahl Türen:

      Hoffe das sind die richtigen Infos für ne hilf Beratung ..

      Danke
    • aso klingt wirklich nicht schlecht, da auch noch autohaus bekommst du Gebrauchtwagen garantie was immer super ist!
      Laufleistung is mehr als super für ein 6 jahre altes Auto, Motor is halt schwach aber wenn der dir reicht dann passts ja ;)

      viel. kannst den ja noch auf 7500-8000 € runterhandeln

      Gruß
      Shivan

    • Also die Ausstattung ist standartmäßig.
      Da ist nichts Besonderes Dabei.
      Der Preis ist meiner Meinung nach zu hoch.
      Trotz der verhältnismäßig geringen Kilometerleistung ist der Wagen trotzdem schon "6 Jahre" alt.
      Das sollte man sich vor Augen halten.

      Also min. nen Tausender muss der noch runtergehen.

    • Dir sollte erst einmal klar sein das du dir da ein völlig langweiliges, emotionsloses aber sehr vernüftiges Auto ausgesucht hast. Wenn dir das reicht dann drück den Preis um 500 Euronen und kauf ihn ! Wenn du aber vorhast an den Wagen zubasteln (tunen) dann vergiss den.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • warum sollte er ihn vergessen wenn er selber was dran machen will?! schau dir bspw. meinen an bevor ich was dran gemacht hab oder nur um mal noch einen zu nennen den von golfsportline...waren am anfang auch langweilige silberne "stangengölfe" ;)

    • hani schrieb:

      Dir sollte erst einmal klar sein das du dir da ein völlig langweiliges, emotionsloses aber sehr vernüftiges Auto ausgesucht hast. Wenn dir das reicht dann drück den Preis um 500 Euronen und kauf ihn ! Wenn du aber vorhast an den Wagen zubasteln (tunen) dann vergiss den.

      Also die Aussage hätte ich auch gerne mal erläutert, warum dieses Auto zum "basteln" nix taugt.
    • Aussage erläutern ! Könnt ihr kriegen : Ich persönlich finde es lächerlich wenn man in einen untermotorisierten Wagen in tieferlegung u. breite Puschen investiert. Dann doch lieber länger sparen und sich eine solide Ausgangsbasis leisten. Wenn man den Wagen braucht um von A nach B zukommen mag ein solcher Wagen ja ausreichen aber für`s "veredeln" is das in meinen Augen nun mal keine Basis.



      Bevor sich nun wieder div. Leute auf den Schlip`s getreten fühlen : Das ist meine persönliche Meinung !! Und der Beitagersteller fragte nach Meinungen und das ist nun mal meine zum Auto.

      und nein: Ich stelle hier mein Auto nicht vor und erlaube mir trotzdem meine Meinung zu schreiben. :D

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Die Frage ob und was jemand veredeln möchte muss letztlich jeder für sich selbst beantworten. Fakt ist, dass bei der Absicht etwas zu tun eine gute Basis einfacher ist. Ich z.B. ärgere mich bis heute, dass mein Wagen kein Xenon und keine Sportsitze hat. Beides lässt sich umbauen, ist aber in der Regel mit mehr Kosten bzw. Aufwand verbunden als wenn der Wagen damit ausgeliefert worden wäre. Vom Motorumbau ganz zu schweigen - hätte auch gerne einen 1.8T unter der Haube, mag aber meinen Golf deswegen nicht weggeben. Bliebe also nur der Umbau oder mit dem jetzigen zu leben...

      Aber so legt halt jeder auf andere Sachen Wert. Ein Auto in Basis Ausstattung kann ich mir z.B. gut als Winterauto vorstellen - wobei ich die Sitzheizung eigentlich nicht mehr missen möchte :rolleyes:


      Klar bist du schneller, aber ich fahr vor Dir! :P
    • Leistung ist schön & gut für den der sie hat; kann sich aber nunmal nicht jeder leisten (gehöre dazu) ... nein, ich mein nicht den Anschaffungspreis ..
      wer sich aus Vernunftsgründen einen Ver mit wenig Laufleistung und gutem (?) Pflegezustand leistet anstelle eines IVers mit V5/V6/1.8T hat sich mMn richtig entschieden!

      prinzipiell würde ich glatt behaupten, der Preis liegt knapp im oberen Mittelfeld. da würde ich definitv noch dran arbeiten wollen ..
      sollte der Händler preislich unflexibel sein, versuch doch ein paar Service-Leistungen zu ergattern ;)

    • @hani:

      und deiner ist mit 140PS natürlich der Übergolf schlechthin und andere denen 75/90/105PS ausreichen sollten ihre Autos lieber verkaufen, sparen und haben dann erst ab 140PS das Recht dazu was an ihren Autos zu machen?! 8| sorry aber zu sagen es lohnt nich an nem 75PS Auto was zu machen und man sollte sparen auf was mit mehr PS is bullsh**. Es gibt genug Leute die das ganze wirtschaftlich betrachten und sich sagen "mir reichen xy PS, es muss mich von A nach B bringen, sollte aber trotzdem was her machen"...wo ist das Problem?!

      außerdem hat der Threadersteller bisher noch nichts in der Richtung erwähnt, dass er was am Auto machen will....es soll nämlich Leute geben die kaufen sich ein Auto, belassen es wie es ist und fahren es einfach, aber pssst, hab ich auch nur mal so iwo aufgeschnappt ;)