Earthquake DBXI 12D oder Ground Zero gzrw 12 ?

    • Golf 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Earthquake DBXI 12D oder Ground Zero gzrw 12 ?

      Hi,

      ich stehe in der Entscheidung zwischen den oben genannten Subwoofern.
      Mein
      Budget ist mit max. 200€ für einen Subwoofer + Endstufe ziemlich
      eingeschränkt, jedoch versuche ich halt das beste fürs Geld zu bekommen.
      Musikrichtung ist RnB und Hiphop.
      Auto ist ein VW Golf 1 Cabriolet.
      Die
      Entscheidung müsste bis allerspätestens morgen abend gefällt sein, da
      der Verkäufer des Earthquake Subwoofers ab Mittwoch weg ist.

      Als Endstufen habe ich eine Signat Ram 3 MKII, eine Monacor Carpower 1/800D und eine Hifonics Brutus BX1000D im Auge.
      Auch eine Carpower 2/300 wäre interessant, doch ist diese zur Zeit relativ rar.
      Eventuell wird es auf die Signat Ram 3 MKII hinauslaufen, würde ich für 50€ bekommen.

      Habe euch mal ein paar Bilder von meinem Kofferraum gemacht:
      http://s1.directupload.net/file/d/2552/v8ex8v8v_jpg.htm
      http://s7.directupload.net/file/d/2552/9s4qsrgw_jpg.htm
      http://s1.directupload.net/file/d/2552/pnv2qopz_jpg.htm
      http://s1.directupload.net/file/d/2552/f32q6mde_jpg.htm
      http://s7.directupload.net/file/d/2552/f3is69mx_jpg.htm
      http://s1.directupload.net/file/d/2552/zvoy97hd_jpg.htm
      http://s1.directupload.net/file/d/2552/4h4997mr_jpg.htm
      (Ich könnte die Hutablage rausnehmen und evtl. durch einen Rahmen, der mit Stoff bespannt ist, ersetzen.)

      Der
      Ground Zero kostet zwar nur ein bisschen mehr als die Hälfte des
      Earthquake Subwoofers, doch kann er wohl klanglich nicht mithalten.
      Frage nun jetzt weiter: Lohnt es sich 65€ mehr für den Dbxi 12d zu zahlen?
      Ist der earthquake subwoofer ,,druckmäßig'' wesentlich besser als der Ground zero sub?

      Wäre echt nett, wenn mir jemand dazu etwas sagen könnte.
      Im Umkehrschluss könnte ich, wenn ich den gzrw 12 nehme, auch 50€ mehr in eine bessere Endstufe investieren.
      (=
      Wäre der Ground Zero gzrw 12 dann an einer ,,besseren'' Endstufe
      ,,druckmäßig'' stärker als der Earthquake DBXI 12D an der Signat ram 3
      mk2)

      Im golfcabrio Forum wurde mir von der Signat 3 Ram MKII in
      Verbindung mit dem DBXI 12D abgeraten, weil ich ihn damit aufgrund von
      Clipping zerstören würde.
      Jedoch bin ich der Meinung, dass wenn ich
      den Gain Regler der Endstufe nur auf 3/4 stelle, und alles gut
      eingepegelt ist, doch eigentlich nichts passieren könnte.
      Was meint ihr?


      Bitte um Hilfe