Kotflügel spachteln und lackieren oder Neuteil?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kotflügel spachteln und lackieren oder Neuteil?

      Moin,

      ich habe mir im Kotflügel vorne rechts eine etwa Faustgroße Beule genau an dem Knick eingefangen. Also Spurlos ausbeulen is nicht. Habe ein Angebot zum lackieren, also erst ausbeulen so gut es geht, dann spachteln und dann das ganze Ding lackieren, für 250 €. Fühlt sich ok an, finde ich.
      Alternative:
      Neuteil (grundiert) 150 €, dann lackieren und irgendwie die Innenseite (haltbar) machen und dann einbauen. Wollen sie für 450 € machen.

      Am liebsten würde ich es komplett neu machen, weil ich diesem gespachtel irgendwie nicht traue aber der Meister sagte, bei dem kleinen Ding (Beule) ist das gar kein Problem. Man sieht auch nix danach und abbröckeln (so wie es mir vorstelle) tut auch nichts.

      Hat jemand Erfahrung damit? Kann ich auf eine Reparatur vertrauen?

      Golf V GTI
      Schwarz, kein Metallic
      von 2007

    • Hatte vor kurzem auch einen kaputten Kotflügel. Habe mir dann einen für 85€ gekauft vom Schrotthändler. Das Teil sah aus wie neu und der Lack war auch mängelfrei. Den Umbau habe ich auch selbst gemacht, hat ca. 90 Minuten gedauert, geht aber auch schneller!!!

      Also schau dich vorher mal auf ebay etc. um bevor du dir die Teile bei VW bestellst. Ich glaube sogar im Marktplatz vor kourzem was gesehen zu haben.

      Hier der Link vom Schrotthändler : Riedel

      Gruß

    • Hallo,
      Vorab eine Frage,warst du bei einem Lackierer oder bei einer KFZ-/Karosseriewerkstatt?

      Denn wenn ich den Satz so lese: "also erst ausbeulen so gut es geht, dann spachteln und dann das ganze Ding lackieren",
      haben die vermutlich nicht so die Ahnung ;) .

      Mach mal Bilder von dem Schaden,um es genauer zu beurteilen.

      Gruß Dennis

    • Ja auf die Idee bin ich natürlich auch schon gekommen. Hatte mir sogar einen original Flügel neu lackiert bei Ebay bestellt. Nur dummerweise kam das Ding leicht schrottig an, weil der Transporteur da nicht so pfleglich mit umging :(
      Ansonsten suche ich schon ein paar Wochen nach einem Original in schwarz (L041) aber finde nix :(
      Habe auch schon etliche Anfragen rausgeschickt. Meistens wollen die einem dann ein zertifiziertes Zubehör-Teil verkaufen. Aber da habe ich auch keinen Bock drauf.

      War bei einer normalen freien Werstatt die das auch machen. Bei einem Lackierer war ich aber auch schon. Der wollte dafür sogar noch weniger haben. 200 € für Reparatur. Aber da ich faul bin und die Werstatt direkt neben meinem Büro liegt, dachte ich, ich versuch mal mein Glück. Fotos kann ich erst morgen reinstellen.