gehen 8,5x18 problemlos drunter?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • gehen 8,5x18 problemlos drunter?

      Hi,

      wie vieleicht manche schon in der Rubrik Verkaufsgesuche gesehen haben, will ich meine 8x18" Felgen verkaufen und mir Porsche Turbo von RH draufmachen ...

      Meine Frage(n):

      Die Felgen gibt es ja nur ab 8,5x18 .... passt das bei nem GolfIV mit 225/40er Bereifung problemlos drunter oder muß man da ziehen??

      Optimal wäre es wenn ich weiterhin hinten meine 15mm Distanzscheiben verwenden könnte.

      Die RH Felgen gibts mit ET 32 und ET 27 .... was ist zu empfehlen ??

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • Also ET 32 is optimal, gerade bei grösseren ET´s wie zB. 35 kann es ´gerade mit einem Gewindefahrwerk zu problemen kommen. Da musst Du auch nix bördeln passt perfekt. Die Turbos von RH ist die Distanzscheibe bei der ET schon eingerechnet. Frag doch mal bei meinem Händler was die RH´s bei Ihm kosten, vielleicht bekommst Du´n guten Preiss...

      Reifen Baierlacher

      Tel. 0881/8299

    • @DerAlex:

      8x18 hab ich ja jetzt auch drauf ... das geht problemlos .... ich meinte aber 8,5x18 !!!!

      @Silverbora:

      Meinste nicht, daß ET 27 für hinten besser aussehen würde ??

      Hab hier auch nen günstigen Händler an der Hand, aber nachfragen werde ich auf jeden fall mal bei deinem Händler. Thanx.

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • Natürlich kann man vorne ziehen...

      NAtürlich kann man vorne die Kotflügel ziehen ! Sonst hätte ich meine 10x17" wohl nicht auf die VA bekommen ! Vor allem nicht mit dem 1cm Spurverbreiterung der noch auf jeder Seite dran ist !

    • Original von Masterkeks
      NAtürlich kann man vorne die Kotflügel ziehen ! Sonst hätte ich meine 10x17" wohl nicht auf die VA bekommen ! Vor allem nicht mit dem 1cm Spurverbreiterung der noch auf jeder Seite dran ist !


      lol..wie bist du denn drauf...10x17 VA mit 10er Scheibe und noch am besten ET -1 :rolleyes:

      (im Sinne des Boards wegeditiert :) )

      MfG
      GMR
    • @GrossmeisteR:

      Also ich bin der Meinung, daß das Auto von Masterkeks ziemlich schick aussieht und, daß es jedem selbst überlassen ist wie extrem er sein Auto herrichtet!

      Mal ganz abgesehen davon ist es in einem Forum wie diesem heir sehr hilfreich wenn man leute dabei hat die wissen wie weit man bei manchen umbauten gehen kann ;-))

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • keine Sorge, ich habe mir das Auto angeschaut....
      die Frage, was möglich ist, hat er ja beantwortet.Aber andererseits sollte es ja nach was aussehen, und ich würde jetzt mal ganz einfach behaupten, das es viel zu breit wirkt von vorne, da gar kein Kontrast mehr da ist ?(

      Aber über Geschmäcker läßt sich streiten - zuviel des guten, muss aber auch noch lange nicht schön sein :)

      MfG
      GMR

    • Tja, was soll ich dazu sagen...

      Ich habe meinen Wagen nach meinem Geschmack aufgebaut uns zu einem Showfahrzeug gemacht. Den Golf selber fahre ich nur noch bei schönem Wetter und zu VW Treffen.

      Und ich denke mal wenn das mit den 10x17" (was in Deutschland so weit ich weiß kein anderer Golf IV fährt) scheisse aussehen würde, dann würde ich wahrscheinlich mit dem Wagen auf VW Treffen keine Pokale gewinnen. Aber da ich vorgestern in Bremen noch den 1. Platz gemacht habe, gehe ich mal davon aus das es nicht all zu scheisse aussehen wird.

      @GrossmeisterR: Ach übrigens, wenn du dir meinen Wagen angesehen hast, dann wirst du ja wissen das ich die Brock B1 fahre, und die gibt es NUR in der ET 20 und nicht mit ET-1 das wäre bei der Felge nämlich totaler Quatsch

    • Original von Masterkeks
      @GrossmeisterR: Ach übrigens, wenn du dir meinen Wagen angesehen hast, dann wirst du ja wissen das ich die Brock B1 fahre, und die gibt es NUR in der ET 20 und nicht mit ET-1 das wäre bei der Felge nämlich totaler Quatsch


      :rolleyes: <--dieser hier sollte eigentlich was aussagen nach dem Satz

      Und ich weiss sehr wohl, das Brock die einteiligen meistens nur in 2 ETs produziert....habe ja selbst welche.

      MfG
      GMR

      PS: Pokalpräsenz ist sowieso hohl, da das keineswegs über Pflege deines Autos was aussagt. In der Garage stehn und zum Treffen fahren können viele, aber den Golf als Alltagsauto nutzen und pflegen, das tun wenige. Aber ich will die Disskussion hier nicht entfachen - wird ja genug drüber gestritten. Heutzutage ist es doch eh so: wenn man einen Pokal will, darf das Auto nicht genutzt werden, da ansonsten erste Kratzer sowie Benutzungsspuren da sind (Preise folglich auszuschliessen), obwohl die Besitzer dann wöchentlich den Wagen pflegen müssen :/
    • @ ak7

      logo kannst Du hinten eine kleinere ET nehmen is ja massig Platz ( 30mm Spurscheiben passen da locker noch rein ). Ich hab dass eher auf die VA bezogen, da gibt´s ja die meisten probs...

      @ alle anderen....

      was Ihr schon wieder für´n Gehezeder macht´s.... der Golf von Materkeks verdient allerhöchsten Respekt, da gibt´s keine Diskussion. 10x17 ander VA is schon bachial, wenn der Aufwand nicht so riesig währe würde ich mir auch 9,5 er auf die VA schrauben, aber dann wähe der dezente Look wohl bei mir weg.. :P ...

      PS: Wer jetzt noch weiter streitet zahlt ne Kiste Bier auf dem treffen in FFM.......


      Euer fett krasser Moderator vom Exterieur....

    • Ich fahre vorne 9x17 RH ZW1 Alufelgen mit ET 27 und 215/45/17, da ist ohne Umbauarbeiten absolut Ende. Hinten bin ich durch breitere Adapterscheiben auf ET17 gekommen und mit den 225/45/17 nun auch am Limit.

      Wollte ich nur mal so bemerken, falls es jemanden interessiert :o)

      Gruß aus Frankfurt

      Alex ;o)