KW Gewindefahrwerk - welches ist bessere Variante?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • KW Gewindefahrwerk - welches ist bessere Variante?

      so nun will auch ich mir endlich nach den tieferlegungsfedern ein gewindefahrwerk kaufen und die federn endlich raushauen.
      nun bin ich aber am überlegen, welches die bessere version ist.
      es soll ein H&R gewinde werden. ich überlege zwischen folgenden varianten:

      variante 1: (bild anklicken führt zum H&R-link)




      oder variante 2: (bild anklicken führt zum H&R-link)



      habt ihr erfahrungen mit eines der beiden fahrwerke und ist die n der zugstufe individuell einstellbare dämpfungstechnik sehr sinnvoll bzw. macht es einen großen unterschied zu variante 1, bei der es bereits vorab optimal eingestellt ist?

      danke schon mal für eure hilfe.

      Dieses Jahr!!! :D8)

      damit geht es endlich los: JETTA 19E Coupe
      &
      damit geht es weiter: GOLF V
    • catha85 schrieb:

      es soll ein H&R gewinde werden.


      ?(?(?(?(?(
      Du redest anfangs in der Überschrit von KW, dann schreibst du wieder es soll ein H&R werden, dann postest du samt Bilder KW Fahrwerke und schreibst dazu das man beim draufklicken auf die H&R Seite kommt... ääähhhh ja :huh:

      Nunja zum eigentlichen der KW Fahrwerke, du kannst beim V2 die Dämpferhärte an der VA verstellen, sprich wenn du es knüppelhart möchtest geht das und wenn du es wiederrum babyweich möchtest geht das bis zu einem bestimmten Punkt auch. Ich fahre das V2 in meinem 4er und stelle es im Sommer, aufgrund der Reifen und den Abständen zum Koti auf hart ein, wiederrum im Winter auf weich.

      Im Endeffekt musst du entscheiden ob du sowas brauchst oder nicht.
    • Macht in machen Fällen Sinn das man den Härtegrad verstellen kann, aber ich denke das die Standartabstimmung in V1 in Ordnung ist. Kam mir nen Tick Härter vor wie das H&R Mono Normal. Am besten ist du suchst dir jemanden ders verbaut hat (idealerweise im selben Fahrzeug) und machst mit dem Popometer ne Studienfahrt ;)

    • ach mist sorry...meine natürlich KW...hatte nur irgendwie H&R im kopf, weil ich vorher was darüber gelesen hab. SORRY :love:

      danke schon mal für eure hilfe.
      leider kenne ich niemanden, der eines der fahrwerke in einem golf v verbaut hat :(

      Dieses Jahr!!! :D8)

      damit geht es endlich los: JETTA 19E Coupe
      &
      damit geht es weiter: GOLF V
    • ich verbaue am Freitag V1

      Meine Entscheidung war V1 weil man scheinbar V2 nur härter stellen kann. nicht weicher.
      Ich will es möglichst weich haben und wenn ich es einstellen könnte, dann würde ich das einmal machen und dann nie wieder. Die V2 macht also nur sinn, wenn du ein hartes Fahrwerk haben willst oder du gerne variierst.

    • catha85 schrieb:

      so nun will auch ich mir endlich nach den tieferlegungsfedern ein gewindefahrwerk kaufen und die federn endlich raushauen.
      nun bin ich aber am überlegen, welches die bessere version ist.
      es soll ein H&R gewinde werden. ich überlege zwischen folgenden varianten:

      variante 1: (bild anklicken führt zum H&R-link)




      oder variante 2: (bild anklicken führt zum H&R-link)



      habt ihr erfahrungen mit eines der beiden fahrwerke und ist die n der zugstufe individuell einstellbare dämpfungstechnik sehr sinnvoll bzw. macht es einen großen unterschied zu variante 1, bei der es bereits vorab optimal eingestellt ist?

      danke schon mal für eure hilfe.


      Ja es macht einen großen Unterschied.

      Wenn es in dein Budget passt dann nimm das V2 ( kannst du z.B. bei mir bestellen ).

      Gruß

      Dirk
      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • Hallo ich bin ganz neu hier udn wollte mal wissen ob KW mit H&R vergleichbar ist ...
      ich hab mir letztens felgen gekauft und nun ja ich muss die rad kästen ziehen lassen (lackschaden vorprogrammiert ) die felgen haben den falschen ET gucken gut 2 cm raus (siehe bild ) ..... aber da man ja das KW gewindefahrwerk ja wohl hart /weich stellen kann ist es dann möglich ducrh das hart stellen den aufschlag mit reifen udn radkasten zu verhindern ( reicht dann börtel anstatt ziehn ) und genehmigt das der tüv ...

      danke für die hilfe :)

    • Habe nun vorne V2 und hinten V1.
      Bin mit V1 vorne ca einen Monat gefahren. War mit V1 sehr zu frieden, scheinbar haben die aber Probleme, dass die Dänpfer geräusche machen, desshalb gab es als ersatz die V2. Bei der ich momentan noch die optimale härte einstellung suche. V1 hatte mir so gepasst, wie es ab werk kam.

    • docs.kwsuspension.de/ea68577514.pdf

      Zugstufe vorne 1,5 Umdrehungen öffnen / 9 Klicks

      Das ist die Grundeinstellung von KW.

      Gruß

      Dirk
      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • Die beiden Dämpfer kannst du nicht vergleichen.

      Der V1 Dämpfer wird bei Alko gebaut und ab Variante 2 werden die Dämpfer bei KW in Fichtenberg hergestellt.

      Mir persönlich ist V1 zu hart ( fahre das V3 ).

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte