Golf Vi Gtd Vs. Golf Vi 2.0 Tdi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf Vi Gtd Vs. Golf Vi 2.0 Tdi

      Hallo liebes Forum,

      Ich fahre zurzeit einen Golf V 75PS Trendline.

      Nach der Zeit ist mir die Leistung natürlich etwas zu mager geworden und sollte ich mich etwas schlau machen.

      Ich habe vor mir einen Golf VI GTD zu kaufen.

      Nun meine Frage: Ist eigentlich von der Leistung her ein großer Unterschied zwischen dem GTD und einem TDI mit 140 PS zu bemerken?

      Danke schon einmal für die Posts.

      LG

    • Zum einen 30 PS
      Zum anderen das Drehmoment von 350 Nm beim 170 PS und 320 Nm beim 140er

      Als nächstes das Gewicht, da ist der 140er als Schalter minimal leichter.

      Ist eine reine Überlegungssache, und die Entscheidung über eine solche Wahl kann einem grundsätzlich niemand abnehmen!!

      Aber egal welchen Wagen Du nimmst, zu den 75 PS die Du jetzt fährst sind beide ein GROßER Unterschied ;)

    • Superspeedy schrieb:

      Zum einen 30 PS
      Zum anderen das Drehmoment von 350 Nm beim 170 PS und 320 Nm beim 140er

      Als nächstes das Gewicht, da ist der 140er als Schalter minimal leichter.

      Ist eine reine Überlegungssache, und die Entscheidung über eine solche Wahl kann einem grundsätzlich niemand abnehmen!!

      Aber egal welchen Wagen Du nimmst, zu den 75 PS die Du jetzt fährst sind beide ein GROßER Unterschied ;)


      Ok super danke für die Info :)

      ja denke auch dass das ein "leichter" Unterschied werdn wird.

      Die Frage ist nur (da ich aus Österreich bin), da die GTD bei uns etwas teurer sind wie in DE, ob ich nicht auch dort schaun sollte, nur die Frage ist dann wieder mit den Steuern (NoVa etc.), ob es sich dann auszahlt dort zu schaun :huh:
    • Hallo

      Habe den 140PSer aus Deutschland nach Österreich importiert und 6% Nova nachzahlen dürfen/müssen. War aber immer noch billiger als das selbe Auto in Österreich zu kaufen. Wobei ich meinen aktuellen wieder am verkaufen bin da ich nicht mehr zur Arbeit fahren muss und daher dieses Aggregat nicht mehr brauche ;). Aber vom Fahren her ist das echt ne Wucht ;). Und 170PS in Österreich danach zum verhalten ist auch nicht ohne!

      lg

      Thomas

      Biete Codierungen für VAG Fahrzeuge im Bodenseeraum an (VCDS HEX-COM+CAN)
    • toms1983 schrieb:

      Hallo

      Habe den 140PSer aus Deutschland nach Österreich importiert und 6% Nova nachzahlen dürfen/müssen. War aber immer noch billiger als das selbe Auto in Österreich zu kaufen. Wobei ich meinen aktuellen wieder am verkaufen bin da ich nicht mehr zur Arbeit fahren muss und daher dieses Aggregat nicht mehr brauche ;). Aber vom Fahren her ist das echt ne Wucht ;). Und 170PS in Österreich danach zum verhalten ist auch nicht ohne!

      lg

      Thomas


      Ja ich bin echt noch stark am Überlegen, was es nur schlussendlich werden soll. Zum einen denke ich, dass 140PS völlig ausreichen würde, nur der GTD sieht halt schon auch nicht schlecht aus :D .

      Ist total schwierig ^^

      LG
    • wo soll man dir da objektiv nur zu raten?
      wenn du dir sowohl den einen als auch den anderen gut erlauben kannst, entscheidet deine persönliche Einstellung/Emotion... also los los, Probe fahren !

    • Naja, der GTD hat auchnoch die bessere Ausstattung wie Sitze, Lenkrad, Sitzheizung Serie, LED-Rückleuchten ab 2010 Serie, die größeren Felgen + Bremse und die sportlichere Stoßfängeroptik.
      Unterhalt und Anschaffung ist dann halt die andere Frage, wobei der Verbrauch recht ähnlich sein dürfte, lediglich die Bremsscheiben und Versicherung sowie Anschaffung sind ein bischen drüber, dafür ist es dann halt ein deutlich seltenerer GTD.

    • Ja die Versicherung etc. ist beim GTD sicher ein wenig teurer, aber dafür hat er, in Serie, eine feinere Ausstattung :) werde mich demnächst mit meinem :) zusammensetzen bezüglich einer Probefahrt mit dem GTD bzw. mit dem TDI, vielleicht fällt mir danach die Entscheidung leichter ^^

      LG

    • Also ich fahre z. Zt. noch einen Ver 2.0Tdi(140ps) obwohl da Leistugnsmäßig kein großer Unterschied zum VI 2.0tdi (140ps) besteht. Von der Leistung reicht dieser eigentlch vollkommen aus, aber als wir am 15.07.11 den GTD von meinem Vater in WOB abgeholt haben, musst ich feststellen dass dieser einfach mehr Fahrspaß bietet. Das gute Fahrwerk kombiniert mit den besten Sitzen die man in dieser Preisklasse bekommen kann und der etwas sportlicheren Aufmachung (andere Verspoilerung, Soundgenerator etc.), sind einfach genial.

      Bin am Montag zum ersten mal GTI gefahren, weil ich mir überlegt habe einen zu kaufen, aber von der Alltagstauglichkeit reicht der GTD und dieser verbraucht auch weniger. Lt.Autobild soll sich dieser ja schon ab 7TKM pro Jahr gegenüber dem GTI rechnen!

      Mein Rat.....kauf dir einen GTD, der bietet super Fahrspaß