Temp Anzeige ständig bei 90° !?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Temp Anzeige ständig bei 90° !?

      Moins,

      die Temp Anzeige vom 1.8T ist ständig bei 90°, kein bisserl mehr und auch nicht weniger. Ich kann fahren wie ne Oma oder wie ein Henker .. die Anzeige bleibt immer bei 90°.

      ist da was put?

      es geht nach dem einschalten und einigen metern auch relativ schnell auf 90° und bleibt dann auch dort.
      Egal wie weit oder wie man fährt.

      hmm ..

      Grüsse

    • ja das ist ja ok, aber das der nie wärmer wird .. auch wenn du mal über längere Zeit richtig gummi gibst.. wird der kein wenig wärmer? find ich bisserl komisch..

      aber wenns gut/normal ist so .. umso besser

      "es sein denn es liegt ein defekt vor" .. ja toll, und das möchte ich eben gerne rausfinden .. aber wie !?

      :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DingoGTI ()

    • mmh...

      kannst ja mal den unteren Kühlerschlauch abmachen und das Wasser rauslaufen lassen......dann wieder dranmachen und nach 2 km sollte die Temperatur im roten Bereich sein :D

      MFG

    • Original von DingoGTI


      "es sein denn es liegt ein defekt vor" .. ja toll, und das möchte ich eben gerne rausfinden .. aber wie !?

      :(


      wenn ein defekt vorliegen würde hättest du nicht Normaltemperatur sprich 90°!
    • Original von Gibgummi
      mmh...

      kannst ja mal den unteren Kühlerschlauch abmachen und das Wasser rauslaufen lassen......dann wieder dranmachen und nach 2 km sollte die Temperatur im roten Bereich sein :D

      MFG


      wer ich mal testen .. mal schaun wie schnell das geht :)

      Original von golf4_franken
      Original von DingoGTI


      "es sein denn es liegt ein defekt vor" .. ja toll, und das möchte ich eben gerne rausfinden .. aber wie !?

      :(


      wenn ein defekt vorliegen würde hättest du nicht Normaltemperatur sprich 90°!


      na dann, mach ich mir mal weiter keine sorgen. Mal schaun was es braucht um den über 90° zu kriegen.. :D

      Thx

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von DingoGTI ()

    • Original von DingoGTI

      @ golf4_franken
      -na dann, mach ich mir mal weiter keine sorgen. Mal schaun was es braucht um den über 90° zu kriegen.. hm ..


      ich habs bei meinem auch schon versucht und bin bei dem Versuch immer gescheitert. keinen mm über 90°
    • Temp bei 90°C

      Hi,
      ich habe bei meinem die gleichen anzeichen.
      also ab zu meinem autohaus und hab gefragt.
      der chef fährt autocross und hat mir das erklärt.
      das liegt derzeit an der kalten luft und es gehört auch im sommer viel dazu über 90°C zu kommen. Vorausgesetzt das die kühlflüssigkeit den richtigen füllstand hat.
      so long
      Greg

    • Nochmal für alle, die es noch immer nicht verstehen:

      90 Grad Celsius ist die normale Betriebstemperatur beim Golf IV. d.h. wenn der Golf kalt ist, ist die Betriebstemperatur natürlich bei 0 Grad Celsius. Wenn man mit dem Iver fährt steigt die Temperatur auf bis 90 Frad Celsius - nicht Höher . Wenn sie mal nicht bis 90 Grad oder höher geht liegt ein defekt vor. - z.B. der Temperaturfühler ist defekt. :))

      Also 90 Grad Celsius ist NORMAL. :))

      Gruss

      dennis

    • bei einer Temperatur von ~95°C im kleinen Kühlkreislauf öfnet das Thermostat auch noch längst nicht vollständig - sprich die maximale Kühlleistung ist noch nicht erreicht.

      Gruß
      Ronny

    • Original von Chris
      Die 90°C sind eh nicht genau, sondern innerhalb einer bestimmten Wassertemp.spanne werden immer 90°C angezeigt.

      Gruß,

      Christian


      Genau!
      Damit je keiner überflüssigerweise die Werkstatt nervt.
      Beim Golf 3 wurden von 70 - 105°C 90° angezeigt!