ESD für GTI Heck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ESD für GTI Heck

      Hallo zusammen,

      sorry dass ich dieses Thema wieder neu eröffne, aber die SuFu macht mich ganz kirre im Kopf. Ich fahre ein Golf 2,0 TDI Sportline 12/2004. Eine GTI Heckschürze habe ich liegen und nun ght es an die Auswahl des ESD. Da möchte ich nicht unbedingt zu tief in die Tasche greifen, zumal es ja beim TDI nur um die Optik geht.

      Es gibt also diese beiden Optionen:
      GTI ESD
      Audi A3 8P ESD
      Harmoniert der A3 ESD gut mit der GTI Schürze zusammen. Kann mir vielleicht jemand sagen, welche Baujahre passen? In der Bucht ist einer vom A3 8PA 2,0 TDI Bj. 2010. Weiß aber nicht genau, ob ich den verwenden kann, zumal die Endrohre doch viel länger sind als die vom GTI?!

      Dann habe ich auch einen Zubehör ESD von IMASAF entdeckt. Wenn der passen sollte, dann wäre das ja ein Schnäppchen:
      kfzteile.com/produkt/endschalldaempfer/imasaf/130957.html

      Danke schonmal für eure TippS!

    • Kauf dir einfach die originale GTI ESD oder vom 2.0 TDI GT,die passen und schaut am besten aus. :)

      Gebraucht kommst du auch günstig weg.

      Gruss

    • Willst du denn die geraden oder gebogenen Endrohre? Du musst beim A3 nur darauf achten, dass du dann einen ESD vom 3-Türer nimmst, und nicht vom Sportback. Die Ausführungen unterscheiden sich nämlich in der Länge, kann sein, dass du den deshalb für zu lang gehalten hast.
      Ich hatte mich auch mal mit dem Thema befasst, und es sieht so aus, dass der ESD vom 3-Türer ein klein wenig zu kurz ist, und der vom Sportback zu lang, idealerweise würde man sich, wenn man die Arbeit wirklich haben will, also einen ESD vom Sportback kaufen und den kürzen. Ich selbst habe einen vom 3-Türer, Bilder könnte ich dir, falls Interesse besteht, auch zeigen...
      Denke gleiches müsste auch für die geraden Endrohre gelten...
      Daher bist du wahrscheinlich wirklich mit einem ESD vom Golf, 170 PS TDI, am besten beraten...;)

      Gruß Mirko

    • Hi,

      Ich habe auch an meinen 2.0 TDI einen GTI ESD, war für mich die günstigste Variante. Habe mit der Rennleitung noch keine Probleme bekommen, auch wenns nicht ganz der StVo entspricht.

      Schau mal in meiner Fahrzeugvorstellung vorbei, dort kannst du sehen wie es aussieht. Montiert ist er an der sogenannten "brechkante" mit einer Reduziermuffe und 2 Schellen.

      Liebe Grüße 8)

    • br0kenV schrieb:

      Ich habe auch an meinen 2.0 TDI einen GTI ESD, war für mich die günstigste Variante. Habe mit der Rennleitung noch keine Probleme bekommen, auch wenns nicht ganz der StVo entspricht.
      Ich weiß garnicht warum immer alle sagen, dass es nicht StVo entspricht. Wieso fahrt ihr denn nicht einfach damit dann zum TÜV und fragt den Prüfer mal ob er sich das angucken kann. So hab ich das gemacht, zwar unter einem Benziner aber ist ja eigentlich egal.

      Beim Diesel ist es ja nur die Optik - deswegen kann man sowas auch getrost eintragen lassen.
      Bein Benziner kommt ja auch noch der Klang dazu - aber eintragen lässt sich das auch. :D

      Würde mich für einen GTI-ESD entscheiden, passt am Besten ;)

      MfG Flo :thumbup:
      Wer Langsamer Fährt, wird länger gesehen


      Golf 7 GTI DSG

      Uni Schwarz, 18" Austin, 4 Türen, Bi-Xenon, Navigationssystem
      "Discover Pro", Verkehrszeichenerkennung, Rückfahrkamera "Rear View",
      Regensensor, Fahrprofilauswahl, Licht & Sicht, GRA,
      Nebenscheinwerfer, "Keyless Acsess", Parkkomfort-Paket, Proaktives
      Insassenschutzsystem usw.

      Änderungen: Spurplatten 16mm / 24mm, Bull-X AGA ab Kat jetzt wieder mit original MSD+Rohr
      #loudpipessavelives :thumbsup:
    • Gesetzlich gesehen bekommst du den GTI ESD nur auf nen 2.0l TSI (sprich GTI) eingetragen.
      Alles andere ist nicht in der StVo zugelassen.

      Viele prüfer wissen das halt nicht und gehen davon aus das es Regelkonform ist, da ja auch eine Originale VW TN dran steht.
      Also ein Gewissenhafter Tüvler trägt ihn dir mit sicherheit nicht ein!!!

      Kann mir ja auch meine BBS Felgen die 4 cm über der Kotflügelkante raus ragen eintragen lassen beim Tüv´ler meines vertrauens. 8)


      Ich wollte nur drauf hingewiesen haben, Themen dazu gibt es genügend ---> siehe SuFu

      Ansonsten schönen Samstag!

    • Halt einer der etwas genauer hinschaut und nicht sagt, mhh isn VW Originalteil, wird schon so stimmen, verstehste großer :rolleyes:

    • Habe für meinen GTI ESD 100 eu bezahlt, leider waren die endrohre nicht mehr schön glänzend, die sind schwarz, habe ich auch nichtmehr aufpoliert bekommen.

      Hat jemand eine gute Idee wie ich die wieder blank bekomme.

      Habe schon: -sämtliche Polierpasten
      -Ofenreiniger
      -Kraftreiniger

      ausprobiert.

      Vll hat ja noch einer ne Idee 8)