Drosselklappenstutzen defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Drosselklappenstutzen defekt?

      Hallo, laut meinem letztm Bericht vom :) hatt mein GTI ein problem mit der Drosselklappe... Wie sollte sich sowas denn bemerkbar machen?
      Ich mein ich hab weniger Leistung, könnte aber auch an die 200PS gewöhnt sein. Ein ruckeln oder so spür ich nichts.
      Hatte schon einer das gleiche problem?
      Hab vom :) folgende TN für das teil bekommen: drosselklappenstutzen 287,50€ TN: 06F 133 062 Q ich finde aber nix mit der endung Q??? Das gleiche gilt für meinen Kühler, laut denen it folgender TN: 1K0 121 251 DM, finde auch keinen mit endung DM???
      Den Kühler wollte ich eigentlich selber machen,hab das so mit meinem :) abgemacht,dann komm ich billiger weg. Kann man die Drosselklappe auch gut selber wechseln oder muss er an den PC danach? Hätte nen Mechaniker bei hand, hab ihn aber noch nicht gefragt.

      Mfg, Nuno

    • Sally Nuno,

      die Info die nun folgt ist inoffiziell und wie man das so kennt, ist es die Info von einem Freund. Er fährt einen 5er GTI. Dieser war auch am Freitag beim Service.....

      Nun ist es so, dass dieser Freund die Werkstatt gut kennt. Man sagte Ihm, dass alle GTI's die wohl bemerkt vor 2007 gebaut wurden einen fehlerhaften "drosselklappensensor" haben. Nun ist es aber so, dass hier keine Ruckrufaktion gemacht wird. Man sagt den Besitzern beim Service einfach "Huch.... wir haben ihren Fehlerspreicher ausgelesen. Ihr Drosselklappensensor ist defekt."

      Ich werde das diese Woche auch noch gegenchecken lassen bei meinem Freundlichen. Finde es aber mal wieder eine Schweinerei von VW.
      Was halten die Anderen davon? Könnt ihr meine Storry bestätigen?

      Gruß
      Vandike

      Mit dem Wissen wächst der Zweifel.