Meguiars Anwendungsschritte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Meguiars Anwendungsschritte

      Hallo :)

      kurze frage zu den meguiars produkten.
      Ich habe den swirl x und das tech wax (die flasche vom set).

      wende ich das jetzt wie folgt an:

      1. waschen
      2. swirl x
      3. waschen (ohne shampoo)
      4. tech wax

      danke und grüße :)

    • Ich würde es mit der Maschine auftragen, vorausgesetzt man hat eine ordentliche und weiß wie man sie korrekt bedient. Die Maschine verarbeitet die Politur viel effektiver und gleichmäßiger als es von Hand möglich ist, außerdem erspart man sich einen Tennisarm.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Du wirst zwischen Maschine und "Handbetrieb" :D beim Swirl X keinen Unterschied feststellen.Es ist eine sehr milde Politur dessen Schleifkörner schnell zerfallen.Die Politur hat keinen Biss!Wenn du tiefere Kratzer oder hartnäckige Swirls hast wirst du je nach Lackart (Hersteller) nur leichte Verbesserungen erreichen.

      Wenn dein TechWax irgendwann alle ist,greiff doch lieber zur #16 von Meguiars.Das hat eine wesentlich längere Standzeit und der Glanzgrad ist derselbe!

      Every Day I see my Dream...

    • Moin,

      hat evtl jemand Bilder von nem Silbernen Golf 5, welcher mit NXT 2.0 und/oder Meguiar's #16 behandelt wurde?

      Gruß

      I'm not low but faster than you...