HILFE: H&R Gewindefahrer mit Selbsteinbau und Ahnung!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HILFE: H&R Gewindefahrer mit Selbsteinbau und Ahnung!

      So jetzt nochmal,

      ich hab gerade nochmal alles ausgebaut und es
      hat sich nichts geändert. Der Verstellring beim H&R Gewinde-Fw kommt
      von oben auf die Feder od????

      unten die original Gummiaufnahme bleibt und oben halt einfach nur den Verstellring drauf od???

    • R20-T schrieb:

      So jetzt nochmal,

      ich hab gerade nochmal alles ausgebaut und es
      hat sich nichts geändert. Der Verstellring beim H&R Gewinde-Fw kommt
      von oben auf die Feder od????

      unten die original Gummiaufnahme bleibt und oben halt einfach nur den Verstellring drauf od???



      hi

      der verstellring kommt nach oben und unten hab ich das gummi auch entfernt, mit gummi war alles am knarren und knirschen... aber alles schön sauber machen!

      mfg
    • kk77 schrieb:

      Ich hab den Verstellteller auch oben, gehört ja auch dahin und unten das Gummi drin.

      Den "Pinöppel" durch das Loch beim Gummi, sieht man dann wenn man es vorsich hat. Kann mir es mir schlecht ohne das Gummi vorstellen...ist ja bei den OEM Federn auch drin.




      so siehts aus !!
    • also mit gummi ging bei mir gar nicht und ich habe auch schon zig mal gelesen, dass die gummis alle raus müssen! bei mir ist es geräuschlos... also kann es ja gar nicht so verkehrt sein...

    • ja stimmt bei mir hab ich das untere Gummi dringelassen (anders kann man die Feder gar nich fixieren) und Höhenverstellung nach oben. Bei H&R trotzdem nochmal angerufen und innerhalb von Minuten die Einbauanleitung per Mail bekommen...sehr freundlich die von H&R

      In der Einbauanleitung steht nur das die serienmäßige obere Aufnahme durch den Höhenverstellteller ersetzt wird. Also alles richtig gemacht bei denen die den unteren "Gummiteller" dringelassen haben. :thumbsup: