Golf 4 gibt automatisch Gas

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 gibt automatisch Gas

      Hallo liebe Community :)

      Ich habe ein Problem mit meinem

      Golf 4 1.8
      92 KW bzw. 125 PS
      Motor: AGN BJ 98

      Und zwar geht es darum, dass wenn ich im 3-4 Gang z.B. auf eine Ampel zufahre und nur mit der Fußbremse runterbremse, ohne die Kupplung zu bedienen, ich auf ca. 30km/h bin und den Fuß von der Bremse nehme, dass Auto automatisch und ziemlich konstant Gas gibt, sodass ich mit ca. 30 - 35 km/h ca. 20 sekunden fahren kann ohne Gas zu geben und ohne das das Auto langsamer wird.
      Das ist sehr gut mit dem Standgas zu vergleichen, wenn man die Kupplung kommen lässt nur ist es bei mir so das ich garkein Pedal bedienen muss und er fährt einfach.
      Desweiteren ist mir aufgefallen, dass wenn ich danach die Kupplung trete und Schalten will, der Motor erst einmal einwenig aufheult und bis ca. 1500 - 2000 u/min hochdreht und dann ist wieder ruhe, bis ich wieder Bremsen muss.
      Das Spektakel tritt aber am häufigsten auf, wenn der Motor kalt ist, ist er warm eher selten hab ich das Gefühl.

      Da mir das ganze einwenig komisch vorkam hab ichs mal mit dem Golf 4 75 PS meines Vaters ausprobiert, der das Problem scheinbar nicht hat.

      Weiß da jemand mehr was das sein könnte?
      Könnte es mit meiner Kupplung zutun haben?
      Wenn ich abbremse und im stillstand direkt in den Rückwärtsgang schalte, knarrt es im Motorraum, glaub das sind die Zahnräder oder so^^

      Würde mich über eine Antwort freuen :)

      MfG

      Splash09

    • Splash09 schrieb:

      dass Auto automatisch und ziemlich konstant Gas gibt, sodass ich mit ca. 30 - 35 km/h ca. 20 sekunden fahren kann ohne Gas zu geben und ohne das das Auto langsamer wird.

      ist im zweiten das gleiche, ist halt so wie standgas
      meinGOLF.de Regionalleiter
      [NRW] SI, OE, HSK, MK & Umgebung!!
    • ne jetzt echt? ^^ wieso habe ich das, als ich 1 Jahr mit mein Mutters Twingo und gerade eben mit mein Vaters Golf gefahren bin, nicht gemerkt?
      liegts am Leistungsunterschied oder wie ? :)

    • Eben, das ist nichts anderes wie ein etwas erhöhtes Standgas.
      Könnte an der Temperatur liegen, achte mal auf die Wassertempanzeige.

      Wenn der Motor kalt ist oder ihm vorgegaukelt wird das er kalt sei, erhöht sich das Standgas und Du kannst halt den Wagen dann im 1. und 2. Gang locker rollen lassen.

      In den anderen Gängen geht das nicht mehr, da die Drehzahl wegen der Übersetzung dann in den Keller geht und er anfängt zu ruckeln.

      Thats live - aber die Headline liest sich verdammt interessant :thumbsup:

    • Wenn ich bei mir im 2. fahre und vom Gas gehe hält er die Geschwindigkeit auch in etwa, aber halt nur so bis 20-25 km/h

      Das mit dem Rückwärts ist bei mir so, wenn ich ne Weile nich geschaltet habe. (z.B. Tor aufmahcen, Hund einsperren und dann reinfahren)

    • könnte auch sein das dein gaszug bissel hängt oder schwergängig ist und konstant ein bischen gas gibt. DAs würde das auf heulen auf 2000 rpm erklären.

      FH per FFB, Restkilometer, Logins, Codierung, ME7 EEprom read/write, Tacho, VCDS, Raum Dortmund