Ab wie viel km ist ein Benziner so warm das der Verschleiss nicht zu hoch ist / Warmgefahren

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ab wie viel km ist ein Benziner so warm das der Verschleiss nicht zu hoch ist / Warmgefahren

      Hallo,

      mich würden einmal euer Erfahrungen bzw. euer Wissen Interessieren bzgl. des Warmfahrens. Wie lange oder wie viele km sollte den ein Benziner gefahren werden das er so warm ist das auch der Auspuff schonmal Temp hat. Ich muss dazu sagen ich fahren das Auto langsam warm.
      Für euer Wissen wäre ich euch sehr Dankbar.

    • Ich denke mal 5 km hin und nach 8stunden 5 km zurück ist nicht so prickelnd für den Motor

    • Andre84 schrieb:

      Ich denke mal 5 km hin und nach 8stunden 5 km zurück ist nicht so prickelnd für den Motor



      also bei 5km würde ich mir nen roller schnappen ;)

      wobei ich sogar bei 16km einfach mit roller als zur arbeit fahre, wenns schön draußen ist, warum nicht ;)

      geht nicht gibts nicht 8)

    • 5km pro Tour würde ich nie im Leben täglich mit dem Auto fahren, das geht natürlich aufs Material. Für solche Strecken wurde das Fahrrad erfunden. :D

      Zu deiner Frage, dass kann man pauschal nicht sagen, da es unzählige Faktoren gibt wie Nutzfahrzeughalter schon sagt. Im übrigen steigt die Öltemperatur deutlich langsamer als die Wassertemperatur, es gab mal so Faustregeln wie das die 2,5 fache Zeit die das Kühlmittel braucht bis auf Temperatur zu kommen für das Öl nötig sind, in meinen Augen ist das alles Quatsch, da der Zusammenhang zwischen Wasser und Öl nicht linear ist. Hilfe bietet da nur das Auslesen der Öl Temperatur. Wenn man mal Messfahrten im Winter und im Sommer macht, bekommt man ein Gespür dafür, wann das Öl seine Temperatur erreicht hat.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Während meines Studiums bin ich 30km bis nach Frankfurt gefahren mit dem Fahrrad. Mir macht das nichts aus. Nur die Frage ist dann benötigt man dann noch ein Auto :(

    • Suchst du gerade Bestätigung für dein Auto? :) Also ich fahre manchmal auch nur diese kurze Strecke bis zum Bf... solange du es nicht "nur" machst, und das Auto niemals eine längere Strecke zu Gesicht bekommt, ist es doch ok. Gönn dem Wagen ab und an auch mal Auslauf... denke es gibt genug Leute außer dir, die den Wagen auch für solche Kurzstrecken nutzen.

      Gruß Mirko

    • mh also ich fahre morgens auch nur 9,7 km zu arbeit aber davon sind 8,5 km über 100 kmh...
      also bei temperaturen wie jetzt mache ich mir da keine gedanken. aber im winter frage ich mich schon öb das so gut ist ...

      edith ;D ich heiße natürlich fast nie morgens^^

      _ q u a t t r o - p e r f o rm a n c e _

    • @Miiirko
      Es steht ausser frage das dich mein Auto sehr gerne habe ;).
      Aber für mich ist einfach der Punkt viel wichtiger was ich auf dieser kurzen Strecke für ein Co2 produziere und wie hoch die Anfallenden Kosten sein könnten.
      Vor 3 Jahren bin ich einfach 85km auf die Arbeit gefahren. Da ist das Auto auch schön Warm geworden. Aber diese Kurze Strecke das passt mir noch nicht so ganz.

      @LenGT
      Das ging mir zu schnell mit dem 100km/h fahren. Ich fahre meist immer erstmal 20km warm ( wie früher eben )
      In den letzten 2 Jahren habe ich gerade mal 4000km zurückgelegt.

      Auto steht gerne in der Garage.

    • naja was soll ich anderes machen kann ja schlecht erst 10 min um block fahren und dann zur arbeit ..
      aber ich weis nicht so das problem sein soll wenn ich schön im 6 gang mit 2300/min mit 100 dahin juckel.

      also 4000 in 2 jahren^^ ob das schon wieder nicht sogar schlecht ist fürs auto ..ich fahre 12k im Jahr

      _ q u a t t r o - p e r f o rm a n c e _

    • Ja das Auto stand nur. Du hast wenigstens 6 Gänge. Ich besitze nur 5 ;(
      Das Auto stand nur.

    • Du redest davon wie viel Co2 du produzierst und willst dann 20km dein Auto warm fahren? Macht für mich wenig sinn. Ich warte meist so bis das Kühlwasser auf Temp. ist und dann gehts auch schon zur Sache. Bin allerdings nicht der Typ der mit voller Kette durch die City brettert und den zweiten gang bis knapp 100 ausdreht.
      Und warum geht dir das zu schnell mit 100 fahren? Wenn ich jetzt gucke, was mein Auto im 6. Gang mit 100 für eine Drehzahl hat und wie ich im vierten durch die Stadt fahr wird sich das beides nicht viel tun. Warum sollte das also nicht gehen?
      Kannst du mal irgendwie genauer spezifieren was du eig bezwecken willst? Gehts dir um Umweltschutz und Materialschonung lass dein Auto halt stehen.

      braucht mehr low