Drosselklappe beim GTI ED 30 updaten/einrichten/einstellen per Codierung..?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Drosselklappe beim GTI ED 30 updaten/einrichten/einstellen per Codierung..?

      moinsen zusammen, ein bekannter der einen audi s3 fährt sagte mir, dass man u.a. die drosselklappe mittels codierung neu einrichten/einstellen/justieren kann. dies sollte man hin- und wieder mal machen meint er. könnt ihr mir mehr dazu sagen bzw. bestätigen, ob es sinn macht. des weiteren wäre ich sehr dankbar, wenn jemand von euch eine codierungsliste für den g5 gti ed30 hätte mit man "selbst" ohne laptop, also direkt über mfa einige sachen einstellen kann.

    • Vielleicht ein Motorsteuergeräte Reset. Hab ich auch gerade gemacht um meine Drosselklappe zu Justieren.

      1. Batterie für 30 Minuten abklememmen
      2. Batterie anklemmen
      3. Zündung einschalten
      4. 10 Minuten warten
      5. Motor ohne Gas geben starten
      6. 10 Minuten im Stand laufen lassen
      7. Losfahren

      Dann justiert sich die Drosselklappe neu und die gespeicherten Werte deines Fahrverhaltens werden gelöscht.
      Aus Golf5gti Forum.
      braucht mehr low
    • Moin,

      ich an deiner Stelle würde garnichts an der Drosselklappe machen, solange der Wagen ohne Probleme läuft.

      Solltest du jetzt was dran machen, gebe ich dir Brief und Siegel das er danach nicht mehr so wie vorher läuft.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • vielen dank für die tips der drosselklappenregulierung. ich dachte nur dem golf was gutes zu tun, aber eigentlich hast du recht. möchte auch nichts riskieren solange alles läuft. frei nach dem motto "never change a running system".

      hätte trotzdem gern einige codierungsmöglichkeiten die man selbst machen. supi interessant finde ich in der mfa: öltemperatur, ladedruck etc.

    • Elcosta schrieb:

      Vielleicht ein Motorsteuergeräte Reset. Hab ich auch gerade gemacht um meine Drosselklappe zu Justieren.

      1. Batterie für 30 Minuten abklememmen
      2. Batterie anklemmen
      3. Zündung einschalten
      4. 10 Minuten warten
      5. Motor ohne Gas geben starten
      6. 10 Minuten im Stand laufen lassen
      7. Losfahren

      Dann justiert sich die Drosselklappe neu und die gespeicherten Werte deines Fahrverhaltens werden gelöscht.
      Aus Golf5gti Forum.
      Klappt das auch beim 1,9 Tdi ? :D
    • HelgeS. schrieb:

      hätte trotzdem gern einige codierungsmöglichkeiten die man selbst machen. supi interessant finde ich in der mfa: öltemperatur, ladedruck etc.


      Codieren im Sinne von "Die Werte werden hinterher in der MFA angezeigt" funktioniert nicht! Du kannst die einzelnen Werte mittels VCDS abrufen und hast sie dann auf dem Laptop. Falls du sie in der MFA angezeigt haben möchtest, musst du dir die E-MFA von Kufatec nachrüsten (funktioniert nur iVm der MFA +, der Ladedruck wird beim GTI trotzdem nicht angezeigt).
      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • das mit der drosselklappe lass ich besser sein, aber ich fahre mal demnächst zu meinem codierer. mal schauen was der alles so über vag-com software mit lappi machen kann.

    • Wie gesagt: Am Motorsteuergerät codieren kann er gar nichts! Kannst dir einige Komforfeatures freischalten/ändern lassen, das wars dann aber auch. An das Motorsteuergerät würde ich keinen "Hobby-Codierer" lassen, da haste dir ruckzuck alles zerschossen und es funktioniert nichts mehr...

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator