1.8t AGU gechippt / Problem mit Leistung

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.8t AGU gechippt / Problem mit Leistung

      Hey Leute ,

      ich fahr en Golf 4 1.8t AGU mit chip von Oettinger und glaube das ihm Leistung fehlt.
      Der Motor hat aber auch schon 180tkm drauf. LMM ist neu genause wie das SUV.
      Laut VAGcom zieht der Motor ca 140g luft könnt ihr mir sagen welchen Wert ich erreichen müsste?
      Ein kumpel von mir meinte ich bräuchte 170 bis 180g ich hoffe ihr könnt mir helfen mein Ladedruck liegt
      laut Anzeige bei ca 0.8-0.9 bar ab dem 3. Gang .

      schonma im vorraus Danke
      Gruß Marco

    • was sollte ich eurer Meinung nach mal testen oder kontrollieren ? meint ihr es kann am Turbo liegen oder hätte er dann noch mehr Leistungsverlust ? Kann es an dem N75 Ventil liegen ? was würdet ihr als erstes nochmal kontrollieren ?
      Danke

    • Hey, ich hab auch momentan Probleme mit meinem 1.8T AUM (ebenfalls vom Öttinger =) )

      Ab welcher Drehzahl legt dein Turbo so richtig los?
      Und hast du Probleme bein anfahren so das der sich dort schwerer tut als ob keine leistung da wäre, z.B. den ersten gang rein dann Kupplung kommen lassen und dann vollgas geben. Meiner tut sich dann recht schwer und geht nur recht langsam vor. Das hab ich heute wieder richtig an einer Bergandanfahrt gemerkt das ich schon gut Gas geben musste.

      Vor ein Paar Wochen hab ich die Vor-Kat Sonde getauscht, danach lief der richtig geil, ist mit kräfitger power angefahren, reagierte zügig auf das Gaspedal und man hat kaum gas geben müssen beim anfahren. Jetzt verhält er sich wieder genau so wie davor, und mein Turbo kommt erst so richtig ab 3500 oder 4000 umdr und davor ist einfach irgend wie keine "Leistung" da, dabei soll er doch ab 2000 rum voll da sein.

      Bei mir hab ich die letzten Monate viele Unterdruck Schläuche, N75, SUV, Thermostat, Doppeltemperaturgeber, Lambdasonde getauscht. Den LMM hab ich 2008 getauscht.

      Ich Check inzwischen echt nimmer durch... Will evtl mal das ganze System abdrücken lassen ob was undicht ist.
      Könnte das evtl wieder am LMM liegen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von drdiablo ()

    • Hey also ich hab nochmal drauf geachtet im 1. und 2. Gang hab ich so 0.5 bar im 3.ca 0.6 und ab em 4. 0.9 bis 1 bar Ladedruck.
      Power hab ich ab 3000 Umdrehungen aber des is glaub ich mit Chip normal. weiss halt net was ich tauschen soll kann ja auch net anfangen alles auf verdacht zu tauschen . ?(

    • So geht's mir auch, hab schon so viel getauscht und einiges auf verdacht und halt spröde aussah... den LMM will ich heute noch mal logen, evtl nächste woche mal von nem Kumpel seinen einbauen.

      bei welcher Drehzahl hattest die Ladedrucke? Werde später auch mal testen ab wann ich vollen Ladedruck erreiche, immerhin passt bei mir der Ladedruck, 1,1 / 1,2 bar Overboost und dann stabil bei ca 0,9

      Hast du sonst noch was getauscht ausser LMM und SUV?
      Hast du mal die Schläuche unter der Ansaugbrücke kontrolliert? Ich hatte mal einen üblen Druckabfall bei Maximaldruck. Als ich dort dann mal die Schläuche kontrolliert hatte und einen von der Ansaugbrücke ab hatte war das auf einmal verschwunden, hab dann aber trotzdem alles erneuer.

      Schau mal nach dem Plastik rohr das rechts neben dem dem Motorblock von unterhalb der Ansaugrbücke hoch kommt, das war bei mir an der stelle gebrochen wo es mit diesem "Y"-Schlauch verbunden wird, gehört zur Kurbelgehäuseentlüftung.

    • Hab nun vorhin mal die Luftmasse gelogt, ich komme auf ca 150,x g/s maximal, ich hab bisher alles gelesen von wegen das es 160-180 g/s sein sollen bei ca 200 PS und das es ca 150 sind. Weiß da jemand genauer bescheid?

      Ach ja, mein Turbo hat die 1 bar rum wie bei dir ab 3000 umdr, dann scheint es wohl doch ok zu sein

      HAst du mal deine Drosselklappe ausgebaut und gereinigt und falls du E-Gas hast mit anlernen

    • hab heute mal festgestellt das mein Auto laut LDA nur hin und wieder ab dem 3. Gang knapp 1 bar meist nur 0.6 im 4 und 5. gang hab ich ständig 1 bar liegt das am N75 Ventil ?

    • Du sag mal, wie ist den bei dir so der Schub nach vorne wenn der Turbo los legt und volles Drehmoment erreicht wird? Bei mir fehlt da irgend wie was, der schiebt bzw drückt irgend wie wie Serie... Beim Kumpel seinem presst der scho gut in den sitz dagegen ist meiner eher serie wie ich finde.

      Kannst du mal ne log fahrt machen und das Ergebnis hier posten bzw mit anhängen, dann können wir mal mit meinen werten vergleichen. Würde mal folgende MWB logen: 002, 115, 217, dann wäre da Zündpunkt, LMM, Ladeluftdruck (sofern dein Motor das auch messen kann wie meiner) und Lambda Werte mit Abgastemperatur(oder KAt-Temperatur). Das ganze am besten messen in dem du ab ca 2000 umdr im dritten gang vollgas gibst bis zum Begrenzer, siehe auch meine Messung :) Dann könnten wir das mal vergleichen und den anderen würde dieses Ergebniss bestimmt auch weiterhelfen.



      Was sagen die anderen zu meinem Log fahrt, sind die Werte eigentlich so in Ordnung?

    • ja ich schau ma was mir de laptop alles anzeigt aber ich finde das meiner sehr unterschiedlich geht subjektiv gesehen manchma packt er sehr gut zu und manchma ziemlich bescheiden aber iwo sitzt der wurm weil egal was bei 200 is ende auf de autobahn und das kann mit chip ja wohl net sein oder ? meint ihr es kann am Turboverschleiß liegen obwohl die LDA teils 1 bar anzeigt ?

    • Also direkt bei der Heimfahrt von Öttinger lief meiner ohen Probleme 235 hätte auch die 240 noch gepackt wenn der Verkehr es zugelassen hätte.
      Aber die 200 würde ich normal auf LMM tippen den du wohl schon erneuert hast.

      Log mal den Block 217 mit dem Lambda werten, meiner läuft wohl zu fett und braucht deswegen wohl mehr Sprit und daher kommt wahrscheinlich mein Leistungsschwund. Der fällt laut messung wohl auf die 0,74 und das steht dann für fett laufend, wenn ich es richtig sehe sollte er wohl nicht tiefer als die 0,94 gehen...

      Irgend was muss doch sein, ich will im moment auch nicht sinnlos teile tauschen..

    • Lambda steht beim AGU sicher nicht in 217. Sondern in zb 09 bzw 21. Da der AGU aber nur ein SPRUNGsonde hat, sieht man den REELLEN Wert eh nicht. Also völlig überflüssig...


      und - 0,74 ist extrem FETT. Wünschenswert wäre um 0,83-0,86