Probleme mit Überweisung an Audiosources wegen China RNS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme mit Überweisung an Audiosources wegen China RNS

      Hallo,
      Brauche mal unbedingt eure Hilfe ich habe bei Audiosources für 505$ ein China RNS 500 gekauft und am 24.05 Bezahlt mit umgerechnet 368€ und nun habe ich von meiner Bank die Antwort bekommen das die Chinesische Bank das Geld nicht zuordnen kann und hat mir wieder das Geld zurück gesendet aber nur 273€ und Audiosources hat mir mehrmals zugesichert das sie angaben korrekt sind was kann ich jetzt machen?
      Hat von euch auch jemand da schon bestellt und per Überweisung bezahlt?
      Bitte Hilft mir weiß echt nicht was ich machen soll.

      MFG MR_QQ


      :thumbsup: ! Das muss DRÜCKEN im Gesicht, sonnst TAUGT dat nix ! :thumbsup:

    • 505 US $ sind aber 350 € und nicht 273 €...
      Kann natürlich sein, dass das als "Bearbeitungsgebühr" abgezogen wurde, wobei ein so hoher Betrag schon heftig wäre! Ich würde auch mal bei deiner Bank nachfragen. Bietet Audiosources keine Zahlung mit Paypal oder Kreditkarte an? Das geht einfacher und du bist auf der sicheren Seite!

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Hallo,




      Habe meine Bank gefragt und die sagen das die Chinesische Bank
      gesagt haben das das Konto nicht existiert aber habe noch mal in Internet und
      auf die Rechnung geschaut und da ist alles richtig ausgefühlt worden und
      bekomme jetzt nur noch von der 368€ nur noch 273€ wieder von der Chinesischen Bank
      Rest ist bearbeitungskosten angeblich aber wie kann das sein das die das Konto
      nicht finden obwohl es da sein soll ?


      :thumbsup: ! Das muss DRÜCKEN im Gesicht, sonnst TAUGT dat nix ! :thumbsup:

    • Vielleicht wurde es zwischenzeitlich aufgelöst und die Angaben wurden noch nicht berichtigt. Genau aus diesem Grund zahle ich bei internationalen Bestellungen immer via Paypal oder Kreditkarte. Diese Zahlungsarten sollten eigentlich von jedem seriösen Unternehmen angeboten werden...
      Aber fast 100 € Gebühren sind krass!

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Na das soll jetzt ja nicht Dein Problem sein, da soll sich AS mal mit der Bank in Verbindung setzen.
      Wenn die Bank sagt das Konto existiert nicht, muss sich der Kontoinhaber mal mit denen in Vbdg. setzen.

      Nachteil der ganzen Aktion:
      Jetzt geht das Geschreibsel losi.
      Und das dauert, und dauert ...

    • und wieso kauft man so einen mißt eigentlich? 505€, Garantie wahrscheilich nur in asien, da legt man ein paar euro drauf und was gescheites und keinen ärger.

      Gruß Alex

    • Alex1977 schrieb:

      und wieso kauft man so einen mißt eigentlich? 505€, Garantie wahrscheilich nur in asien, da legt man ein paar euro drauf und was gescheites und keinen ärger.

      Gruß Alex


      Sehr sinnvoller Beitrag :whistling:
      Bei 505 $ ist der Unterschied zum Original doch schon ein bisschen mehr als "ein paar Euro"...aber dass ist hier ja nicht das Thema

      @MB_QQ
      halt uns dabei bitte auf dem Laufenden, da doch viele Leute hier das China RNS bestellen sind bestimmt auch sehr viele daran interessiert wie es weiter geht!
      Viel Glück noch
    • Hallo,



      wer will den so ein Billig schrott ohne Garantie aus China? Nur weil es aussieht wie ein RNS 510? Das muss ich nicht verstehenn, da nehem ich doch was von den bekannten Herstellern, sieht auch vernünftig aus, kann mehr als das China Teil und kostet nur ein paar Euro mehr.....

    • wenn ich mich nicht irre, dann bietet AS auch die zahlung per Paypal an.

      und im vergleich zum original sind das knapp mal 500€ unterschied, wenn man nen güstiges RNS 510 aus der bucht bekommt ;)

      MfG. Chrischan

    • Alex1977 schrieb:

      Hallo,



      wer will den so ein Billig schrott ohne Garantie aus China? Nur weil es aussieht wie ein RNS 510? Das muss ich nicht verstehenn, da nehem ich doch was von den bekannten Herstellern, sieht auch vernünftig aus, kann mehr als das China Teil und kostet nur ein paar Euro mehr.....



      Das ist hier nicht das Thema !
      Über die Qualität des Produktes wird woanders diskutiert.....

      Ich habe bislang auch immer von Auslandsüberweisungen abstand gehalten da man nie weis was passiert.... Geld weg oder so.... naja du hast es ja wieder aber die Bearbeitungsgebühren sind krass
      Mein Golf
      Codierungen - Fehlersuche - Radioeinbau - Xenonumbau uwm. Alles bei mir zu bekommen
    • Wer redet denn von einen RNS510? Ein echtes RNS510 ist die 500€ locker wert, schon alleine von der Haptik her. Von der Technik nicht zu reden. Wenn ich mir ein gutes Gerät von einen vernünftiger Hersteller kaufe zahle ich zwischen 500-700 Euro und habe keinen Stress mit Garantie, keinen Stress mit der Qualität des Gerätes. Nur wenn ich halt für null Kohle alles haben will, muss ich halt auch mit so einen Misst unterumständen leben. Wäre mir zu blöd.

    • Paypal hatte ich nicht :thumbdown: leider wäre aber besser gewesen da hätte ich das Radio schon.

      Habe heute endlich Antwort von AS bekommen und die schreiben nur das andere
      Deutsch auch seit Jahren da hin überweißen könnte und das sich nix geändert hat
      und somit das meine Schult ist das die Chinesische Bank das Geld nicht an die gesendet haben ?(

      Nun hatte ich gefragt wie es aussieht wenn ich es jetzt per Paypal sende(habe mich da jetzt angemeldet) und wir noch mal übern Preis reden das sie mir vieleicht endgenkommen und habe die den Überweißungsbeleg und den Nachforschungsauftrag mit gesendet mal schauen was sie schreiben :thumbup:



      Alex1977 schrieb:


      Wer redet denn von einen RNS510? Ein echtes RNS510 ist die 500€ locker wert, schon alleine von der Haptik her. Von der Technik nicht zu reden. Wenn ich mir ein gutes Gerät von einen vernünftiger Hersteller kaufe zahle ich zwischen 500-700 Euro und habe keinen Stress mit Garantie, keinen Stress mit der Qualität des Gerätes. Nur wenn ich halt für null Kohle alles haben will, muss ich halt auch mit so einen Misst unterumständen leben. Wäre mir zu blöd.

      Wenn du der Meinung bist denn ist doch Gut musst aber nicht versuchen Andere Menschen die Meinung aufzuzwingen ok ist doch mein Problem wo ich das bestelle :thumbdown:

      :thumbsup: ! Das muss DRÜCKEN im Gesicht, sonnst TAUGT dat nix ! :thumbsup: