Suche passenden Woofer

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Suche passenden Woofer

      Hallo zusammen!
      Ich habe zur Zeit in meinem Golf (noch aus meinem alten Wagen übernommen) einen Blaupunkt Woofer GTB 300 (offener Woofer).
      Dieser hängt an einer Blaupunkt GTA 1300 Monoblock Endstufe, 750W max, 250W RMS.
      War mit dem Klang eigentlich immer zufrieden, allerdings (ihr kennt das vielleicht) will ich mittlerweile doch etwas tieferen und Druckvolleren Bass.
      Daher soll ein neuer Woofer her.
      Allerdings bin ich weder der totale Audiofachmann, noch möchte ich eine neue Endstufe kaufen.
      Daher wollte ich fragen, was da empfehlenswert wäre. Habe gehört, dass geschlossen Bassreflex-Woofer wie z.B. die Brutus-Serie von Hifonix druckvollere Bässe liefern und auch tiefer kommen als die offenen wie mein Blaupunkt.

      Hat da jemand einen Tipp, was man kaufen könnte? ?(
      Höre meistens Rock und Alternative, manchmal auch House. Müsste also ein Allrounder her. UNd wichtig ist mir nun einmal, dass ich keine neue Endstufe brauche. :D
      Danke schon mal im Voraus.

      daniel__;2946406 schrieb:

      alter schwede ist der sound geil 8o

      Watch us at http://www.vag-saar.de"http://www.vag-saar.de"
    • Hallo!

      Bassreflex bei Tiefbass ist schon die richtige Wahl. Aber die von dir auggezählten Musikrichtungen haben denke ich nicht wirklich Tiefbass.

      Mein Kicker L7 spielt in 140 L Bassreflex schön tief. Endstufe hab ich auch nichts teures (Sinus Live SLA 1500). ;)



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^
    • Mir ist halt wichtig, dass ich keine neue Endstufe brauch sondern meine alte von der Leistung her ausreichend ist.
      Wie ist das denn eigentlich, darf die RMS Leistung des Woofers dann maximal so hoch sein wie die RMS Leistung der Endstufe oder wie ist das?

      daniel__;2946406 schrieb:

      alter schwede ist der sound geil 8o

      Watch us at http://www.vag-saar.de"http://www.vag-saar.de"
    • ja richtig
      die max leistung kann ruhig höher sein als die RMS der endstufe solange du nicht stundenlang dauerfeuer gibtst!
      jedoch sollte die RMS leistung des woofers nicht die der endstufe überschreiten, denn das würde zwangsläufig deine endstufe schrotten..
      kannst also als beispiel:
      woofer 250W RMS 600W max
      und die endstufe 250W RMS 750W max
      wobei etwas weniger RMS beim woofer empfehlenswert (aber nicht pflicht ^^ ) ist, schont die endstufe

    • Das ist schon richtig. Wenn du dauernd vollgas aufdrehst und die Endstufe zu schwach ist, schrottest du mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit deinen Woofer durch Clipping.

      Wichtig ist auch das richtige Einstellen und Einpegeln, dafür ist die Anleitung aus hifi-forum.de recht hilfreich.



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^
    • naja, also aus dem Alter, wo man Parkplätze oder die ganze Nachbarschaft beschallen will bin ich mittlerweile raus. :D
      Habe gestern beim stöbern diesen Pioneer gesehen...werde ihn mal die Tage Probe hören.
      Würde mir leistungsmäßig reichen und die Endstufe wäre auch ausreichend.

      HIER

      daniel__;2946406 schrieb:

      alter schwede ist der sound geil 8o

      Watch us at http://www.vag-saar.de"http://www.vag-saar.de"