VA Spur einstellen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VA Spur einstellen?

      Hallo!

      Ich habe Probleme mit dem Sturz an der Vorderachse! Fahre einen 5er Golf 1,9 TDI auf 16" 205/55 R16...Vor ca. 2 Monaten hab ich meinem Auto ein Gewindefahrwerk gegönnt. Es ist das FK Königsport geworden...

      So weit so gut! Nachdem das Fahrwerk eingebaut war und mein Auto meine Wunschtiefe erreichte fuhr ich also zu Achsvermessung!

      Dort wurden Spur und Sturz eingestellt + TÜV. Ich bekam ein Datenblatt mit und machte mir keine weiteren Gedanken...

      Vor gut einer Woche bemerkte ich, dass das vordere rechte Rad weiter im Radkasten steht als das linke Vordere... Hab nachgemessen und das Gewinde kontrolliert -> alles och so wie es eingestellt wurde!

      Dann schaue ich auf das Datenblatt und sehe, dass ich vorne links -1,06° und vorne rechts -1,54° Sturz habe...jedoch hinten links und rechts -1,48° eingestellt wurden. Also bin ich heute noch ein mal zum Fachmann gefahren, um zu fragen, warum das Rad weiter im Radkasten steht bzw wieso ich Vorne unterschiedlichen Sturz habe... Er konnte mir es nicht erklären, denn vorne könnte man wohl keinen Sturz einstellen...sollen wohl Fertigungstoleranzen sein -> Kann das stimmen?

      Wenn man vorne wirklich keinen Sturz einstellen kann, bin ich ja nächstes Jahr mit den 18" die draufkommen aufgeschmissen... dann schleift es links und rechts hab ich noch 2 cm platz 0_0

      Gibt es nicht irgendeine (nicht kostenintensive) Möglichkeit vill. doch den Sturz vorne gleich einzustellen???

      Vom Fahren her merkt man nix.. das Auto läuft gerade usw...Jedoch ist es Optisch auf den 2. Blick nicht ganz so toll...vor allem wenn größere Felgen draufkommen, wird es ja noch mehr auffallen, denke ich...

      Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

      Gruß!

    • Ohhaa servus erstmal!

      so wie es klingt has du das gleiche problem wie ein kollege von mir,
      ich würd zu vw fahren und mal nachfragen ob man da irgenntwas machen kann,
      ich hab ein achsversatz an der hinterachse,diesen kann man so wie ich das gehört hab korrigieren lassen.
      ich weiß aber nicht ob das an der vorderachse auch geht:(

      auf jeden fall wirds teuer wenn man da was machen kann.

      Gruß Kellerwerk

    • Was denn nun - Sturz oder Spur einstellen?
      Sturz einstellen geht beim Golf 5 leider nur an der Hinterachse (blöd, ist aber so), Abhilfe schaftt da nur ein anderes Domlager. bin auch noch auf der Suche nach bezahlbaren Domlagern für den Golf 5, mit denen man den Sturz einstellen kann.

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • Hey,

      den Sturz vorne kannst du nur vermitteln durch verschieben des Achsträgers. So verringert sich auch dein Achsversatz. Ist von VW so empfohlen und ich mach das fast täglich in der Firma. Manche Auto´s haben schon einen echt extremen Achsversatz.


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • @Bender:
      Danke für den Tip - kann ich das so meinem KFZ-Meister sagen und der kann über diesen Umweg meinen Sturz vorne stärker negativ stellen? Oder gibts da nen Haken (ich ge zu, ich versteh von dem, was Du schreibst, nicht viel...)

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • Ja, dass kannst du ihm so sagen. Du kannst allerdings nur indrekt einstellen. Denn was z.B. rechts negativ wird, wird links positiver.
      Also halt wie gesagt nur vermitteln.


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Dann bringt mir das leider nichts, danke

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • Vermitteln? wie kann ich das verstehen? Also was wird dann genau gemacht?

      Das wär vill. eine Maßnahme...sodass der linke Sturz negative oder der rechte Sturz positiver wird, sodass der Sturz ca. gleich wird...

      Was kostet so eine Geschichte???

      Mit Domlagern von H&R kann man auch den Sturz verstellen, jedoch sind die 1. schweineteuer und 2. wird der Sturz für "normale Leute" viel zu negativ!?!?

      Vielen Dank, Gruß!

    • ich habe auch an die H&R Domlager gedacht, mit denen kann man den sturz bis zu -3° einstellen.

      wenn man nicht gerade 80.000km im jahr fährt, dann sollte sich das nicht zu sehr auf den reifenverschleißausirken.

      und naja der andere effeckt ist eben, dass man sau tief fahren kann :D

      mfg.

      MfG. Chrischan