CAN-Bus abgreifen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • CAN-Bus abgreifen?

      Hi,

      Ist einer von euch schonmal so tief in die Elektonik des Autos (Golf IV Bj 2001 [mit boardcomputer und ESP]) vorgedrungen, dass er mir sagen kann, ob und wie man (mit dem Laptop) alle möglichen Fahrzeugdaten aus dem CAN-Bus (heißt so, oder?) abgreifen kann? Ich dachte an so Sachen wie Geschwindigkeit, Drehzahl, Verbrauch, Außentemperatur etc. pp.

      Zweite Frage wäre dann in wie fern das Bi-Direktional geht, dass man also auch zB die Fensterheber steuern kann. Wie siehts da aus?

      mit bastlergrüßen
      1337Golfer

    • Beim G4 ist das Thema Can Bus noch zimlich uninteressant. Was da werkseitig über den Bus läuft ist arg begrenzt.

      Über OBD kannst du natürlich Daten auslesen. Für alles weitere ist die Software der einzelnen Steuergeräte unbrauchbar.

      Gruß nightmare

    • nightmare schrieb:

      Beim G4 ist das Thema Can Bus noch zimlich uninteressant. Was da werkseitig über den Bus läuft ist arg begrenzt.

      Über OBD kannst du natürlich Daten auslesen. Für alles weitere ist die Software der einzelnen Steuergeräte unbrauchbar.


      "Arg begrenzt" ungleich Null. Kannst du mir sagen, was man denn da abgreifen kann?


      Was genau meinst du mit "Werkseitig"? Kann man da etwa noch was dran machen?!

      Vermute ich richtig, wenn ich vermute, dass OBD nur bei stehendem Auto funktioniert?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 1337golfer ()

    • Eventuell solltest du dir mal VAG Com besorgen. Damit ist es möglich Daten in Echtzeit und auch während der Fahrt über OBD auszulesen.

      Diagnose über Can ist beim Golf IV nicht ohne weiteres möglich. Wenn man ein Interface samt Diagnosetool entwikelt ist es sicherlich möglch die wenigen Daten die über Can laufen auch auszulesen.

      Wenn man das ganze weiter spinnt kann man eventuell auch die Software der einzelnen Steuergeräte selber entwikeln um mehr Daten über den Bus zu schicken. In wie weit die Steuergeräte das ganze Hardwaremässig zulassen kann ich nicht sagen. Das ganze überfliegt meinen Horizont.

      Das ganze Thema ansich ist jedoch Quatsch. Wie bereits gesagt kannst du alles über OBD auslesen. :rolleyes:

      Gruß nightmare

    • nightmare schrieb:

      Eventuell solltest du dir mal VAG Com besorgen. Damit ist es möglich Daten in Echtzeit und auch während der Fahrt über OBD auszulesen.

      Diagnose über Can ist beim Golf IV nicht ohne weiteres möglich. Wenn man ein Interface samt Diagnosetool entwikelt ist es sicherlich möglch die wenigen Daten die über Can laufen auch auszulesen.

      Wenn man das ganze weiter spinnt kann man eventuell auch die Software der einzelnen Steuergeräte selber entwikeln um mehr Daten über den Bus zu schicken. In wie weit die Steuergeräte das ganze Hardwaremässig zulassen kann ich nicht sagen. Das ganze überfliegt meinen Horizont.

      Das ganze Thema ansich ist jedoch Quatsch. Wie bereits gesagt kannst du alles über OBD auslesen. :rolleyes:


      Naja, Quatsch vielleicht, aber der Teil mit dem VAG klingt doch schonmal interessant. Solange das zu entwickelnde Tool nur software ist, ist die Sache sogar schaffbar.

      Aber bis ich dann alle einzelnen Geräte selbst programmiert hab ist vermutlich der Golf XII raus :D und von daher ist es Quatsch, ja, eindeutig.
      Wenn ich mal so ganz plump fragen darf: gibt's hier im Forum so ne Ecke für derartige Hardcorebastler oder welches Forum kann man da empfehlen?
    • nightmare schrieb:

      Was hast du überhaupt vor ?


      hehe, falsche frage ;)

      ne Spaß bei Seite, ich wollte mir diesen "rechner" ins auto schrauben und ihn im einfachsten Fall ein bisschen Statistik machen lassen. Im besten Fall soll er makros á la alle Fenster öffnen oder aufschließen ausführen können und sich um die "Unterhaltungselektronik" kümmen d.h. Musik, Podcasts o.ä. machen und vielleicht ein bisschen Navigation (gibt da nen paar interessante Projekte, die auf Open(Street)Maps aufsetzen).
    • An deiner Stelle würde ich mich mal in Richtung Car PC umschauen.

      Gibt da schöne Einbauten wo anstelle eines Doppeldin Radios ein Touchscreen Monitor in die Mittelkonsole gesetzt wird. Da gibt es bereit super Programme die unter Windows laufen.

      Super Bedienoberfläche die man ohne grosse Programmierkentnisse sehr leicht selber erstellen kann. Dort können dann auch obd Tools eingebunden werden, Musik und Filme gesteuert werden.

      Bedienung der Fensterheber wäre Theoretisch über ne Relaiskarte realisierbar. Man müsste dann halt die Schalterleiste der Fensterheber an die Relaiskarte anschliessen. Über Microcontroller wäre die Bedienung der Klimaautomatik denkbar etc.

      Schau doch mal hier. Das ist eventuell das richtige Forum für dich. Dort wird alles erdenkliche durgekaut.

      http://www.car-pc.info

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von nightmare ()