Unruhiger Leerlauf GTI AXX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unruhiger Leerlauf GTI AXX

      Habe heute an der Ampel fest gestellt das mein Motor im Stand zwischen 800-1200 Umdrehungen schwankt. Dazu muss ich sagen das ich jetz keinen Unterscheid fest gestellt habe wenn der Motor kalt oder warm ist. Volle Leistung habe ich auch noch.

      Hat jemand vlt schonmal so ein ähnliches problem gehabt ?

      MfH Addy

    • Ich tippe mal darauf das du ein Problem mit der Kurbelwellengehäuse-Entlüftung hast.
      Das hier könnte abhilfe schaffen.
      Aber vllt hat noch jemand einen anderen tipp!??!

      Gruß

      Stev

    • Hab ja noch Garantie auf das Auto....aus dem Grund werde ich da selber nicht rum fuschen....werde am besten morgen mal zu VW Fahren und den Fehler auslesen lassen.

      Hätte ja sein können das jemand schonmal das gleiche Problem hatte.

    • Trotzdem tippe ich mal auf die Entlüftung,
      Wenn du noch Garantie hast kannst du dir ja die Serienmäßige
      wieder einbauen lassen. Aber die Serienmäßigen sollen öfters
      mal kaputt gehen und deswegen bauen viele auf diese Teil um.

      Gruß

      Stev

    • Dazu kann ich dir leider keine auskunft geben. Aber wenn du morgen
      zu :) fährst sollte es nix ausmachen solang du nicht durch halb Deutschland fährst.

      Gruß

      Stev

    • Moin, im Fehlerspeicher wird das nicht stehen wenn das pcv kaputt ist... Aber bei vw ist meines wissens das pcv mit hinweis hinterlegt woraus hervorgeht, dass des durchs pcv fix kommen kann mit dem ruckeln oder so :)
      Druckregelventil PCV----->06F 129 101 K kostet momentan ca27,85€
      Dichtung für PCV--------->06F 103 483 E kostet momentan ca17,43€

      ansonsten kannste mal gucken ob deine Ventildeckelschrauben noch fest sind oder halt dein ZMS kontrollieren lassen, das kann auch ein verursacher sein :)

    • So Fehler wurde ausgelsesen.

      Zu geringer Ladedruck
      Drosselklappenstellung sporadisch defekt.

      Am Montag kommt er in die Werkstatt.
      Gestern mit dem GTI meines Kumpels verglichen Turbo ist leiser von ihm und meiner lauter...denke blässt irgendwo ab. Natürlich geht der GTI meines Kumepels etwas besser. Denke habe Leistungsverlust


      PS: nachdem der Fehlerspeicher gelöscht wurde hatte ich bis jetz kein ruckeln mehr.

    • Hi,

      wenn der Turbo lauter ist dann schau Dir mal das SUV an oder tausch es am besten gleich gegen das vom 6-er GTi. Bei den alten reissen öfter die Membranen und der Ladedruck geht verloren. Kostet um die 45€ bei VW und ist mit Hebebühne wenn es schlecht läuft in 20min gewechselt.

    • ja man hört es deutlich das der Turbo lauter ist und das ich leistungsverlust habe......stand ja auch im Fehlerspeicher das der Ladedruck zu gering ist. Kann natürlich auch sein das sich ein schlauch leicht gelöst hat oder kaputt gegangen ist.

      Ich hoffe die bei VW kennen das Problem und müssen keine 3 Tage suchen und rumschrauben......