Metallkat = "unkaputtbar"? + viele Fragen!

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Metallkat = "unkaputtbar"? + viele Fragen!

      Ich wollte mal wissen wie stabil ein Metallkat nun wirklich ist.

      Hält er auch Zündaussetzer aus? (wo normalerweise Keramikkats "gesprengt" werden?)
      Wie sieht es mit der Langlebigkeit von Metallkats aus? Und was bringen sie an Leistung (wenn überhaupt)?

      Die Sache ist die, ich fahre einen 2.0 AQY und hab mir einen Jubi Metallkat gekauft der auf 2.0 AQY Anschluss umgeschweißt wurde, und nun würde ich gern mal meine Vorteile wissen. Soweit ich weiß dürfte der 400 Zellen haben, lasse mich aber gern eines Besseren belehren!