Bremse hinten schleift sich ohne zu bremsen ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremse hinten schleift sich ohne zu bremsen ab

      Hey

      Wie die Überschrift schon sagt.
      Bremse hinten rechts schleift sich ab ohne die Bremse zu betätigen

      Bremsscheiben + Beläge wurde komplett vor 2 Monaten erneuert.
      Man hörte immer ein leichtes schleifen, und ich hab jetzt mal geschaut und bin fast zu Tode erschrocken
      als ich sah das die Bremsbeläge hinten rechts schon wieder unten sind.
      Gleich mal Links geschaut und da immernoch alles in Ordnung.

      Brauch mal n Hilfe.
      Was ist da los? Vor dem Wechsel war alles in Ordnung und normal.
      ???????

    • Wie geht n der jetzt plötzlich kaputt

      Es schleift ja nicht komplett. Also nicht fest.
      Nur ganz leicht. Kann es auch sein, dass das nicht ganz aufgedreht wurde als die Beläge neu drangemacht wurden?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BC-Matze ()

    • Es kann auch sein das der Träger wo die beläge drauf sitzen nicht richtig sauber gemacht worden ist und die deshalb leicht verkantet sitzen.Oder der Bremssattel ist defekt und der Kolben fährt nichtmehr richtig zurück und drück deshalb immer leicht gegen die bremsbeläge.

    • BC-Matze schrieb:

      Wie die Überschrift schon sagt.
      Bremse hinten rechts schleift sich ab ohne die Bremse zu betätigen


      Ich würde auch erstmal gucken ob nicht die Bremse fest ist und hört sich nach deiner Beschreibung ganz so an. Soll aber nicht ganz so einfach sein weil man da viel kaput machen kann, also lieber zur Werkstatt.


      DDaviDD schrieb:


      Es kann auch sein das der Träger wo die beläge drauf sitzen nicht richtig sauber gemacht worden ist und die deshalb leicht verkantet sitzen.Oder der Bremssattel ist defekt und der Kolben fährt nichtmehr richtig zurück und drück deshalb immer leicht gegen die bremsbeläge.


      Würde ich auch denken. Wenn das der Fall ist, vielleicht machen sie ihn dir gleich nochmal auf Garantie oder so.
      MFG MABMD


      Wer später bremst ist länger schnell. :D
    • Klingt für mich ebenfalls nach nem Einbaufehler. Wenn die Beläge und Scheiben vor kurzem gewechselt wurden, hätte deine Werkstatt einen eventuell defekten Bremssattel ja bemerken müssen.
      Oder die Werkstatt hat beim zurückdrücken nur gedrückt und nicht gedreht und nun ist der Kolben verkantet oder ganz defekt. Hab ich schon oft gehört von Leuten, denn viele wissen nicht, dass bei VW nur einfaches zurück drücken nicht reicht.

      also ab in die Werkstatt..