1.6sr Akl Problem 98

    • Bora Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.6sr Akl Problem 98

      in diversen Beiträgen wird darüber geschrieben, dass der Motor ruckelt wenn er noch im kalten Zustand ist. Bei mir ist es genau umgekehrt. Wenn der Motor noch kalt ist läuft er noch aller erste Sahne. Sobald er jedoch Betriebstemperatur erreicht hat und man in den ersten 3. Gängen zwischen 1200 - 2000 U/min unter volllast fährt, fühlt es sich an, als ob der Motor tierisch ruckelt bzw. sich verschluckt. Manchmal hört man dann auch ein Knacken unterm Auto, welches ich aber während der Fahrt nicht so genau orten kann.



      Naja, jedenfalls habe ich heute bereits die Drosselklappe gereinigt (war gar nicht so dreckig wie ich dachte) und selbst angelernt (mit 5 minuten zündung an, dann 5 Minuten Motor laufen lassen ohne Gas usw.) Jetzt ist jedoch das Ruckeln immer noch da. Muss ich trotzdem zur Drosselklappenadaption zum freundlichen? Oder kann etwas anderes das Ruckeln verursachen?

      getriebe neu,LMM NEU, kühlmitteltemperatursensor neu...woran liegt es???