Sound weg - Endstufe aus?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sound weg - Endstufe aus?

      Hallo!
      Erstmal zu meinem Soundsystem:
      Radio: Alpine (genaue Bezeichnung weiß ich gerade nicht)
      Front: Hertz ESK 165 (100 Watt RMS)
      Woofer: Hertz EBX 250R (350 Watt RMS)
      Endstufe: Hertz EP 4 (4 Kanal, 380 Watt)
      Kondensator: 1 Farad
      Bevor jetzt jemand sagt, die Endstuffe hat zu wenig Leistung muss ich sagen, dass ich seit 2 Jahren sehr zufrieden mit dem System bin, vor allem was die Größe des Woofers (ca. 46cm*34cm*34cm) und dessen enormen Druck betrifft (Abgesehen von etwas Rauschen auf den rechten Frontboxen bei holpriger Straße und Kratzen bei hohen Lautstärken).

      Normal konnte ich das Radio bis zu einer Lautstärke von 24 (Subwoofer zw. +9 und +15 je nach Lied, Bass -1, Treble +1, Loudness on/off egal) aufdrehen. Seit dieser Woche ist aber ab ca. 18 Pumpe. Das Radio läuft zwar weiter, aber es kommt kein Sound mehr. Nach ein paar Sekunden kommt wieder kurz Ton und wieder Ruhe. Drehe ich runter zur 14 dann läuft Musik normal weiter. Ich schätze ja mal, dass das an der Endstufe liegt, oder? Hat vielleicht jemand eine Idee, wie ich das Problem selbständig überprüfen bzw. lösen kann?

      Danke schonmal :)

    • wird die endstufe evtl zu heiß und schaltet ab?
      das problem hatte ich ... nach dem ich einen lüfter in die endstufe geschraubt hatte leifs wieder ohne probs ;)

      Im Zweifel, Vollgas!

    • Also das kann ich mir nicht so richtig vorstellen. Wie gesagt seit 2 Jahren lief es ja ohne Probleme. Jetzt ist der Sound ja schon nach wenigen Augenblicken weg und ich glaube nicht, dass die so schnell überhitzt...Aber a propos: Wo bzw. wie hast du da einen Lüfter (vom PC?) reingeschraubt...?

    • hab die obere metallabdeckung der endstufe abgeschraubt, ausschnitt reingeflext und nen 80er lüfter vom pc reingeschraubt, an masse und remote angeschlossen und schon liefs ;)

      Im Zweifel, Vollgas!

    • Also so richtig glaube ich nicht, dass es an der Abwärme liegt.

      Ist es möglich dass die Batterie langsam den Geist aufgibt? Macht sich das dann, trotzdem Kondensator, auswirksam auf die Endstufe? Probleme beim Starten/Anlassen des Motors habe ich allerdings nicht!

    • Okay also habe es eben mal überprüft. Die Endstufe leuchtet während des normalen Betriebs (Lautstärke bei 14) auf ON. Drehe ich auf 22 wo der Sound weggeht schaltet sie auf SAFE. Wenn der Sound kurz mal wieder kommt wieder auf ON und direkt wieder SAFE und der Sound ist weg. Der Kondensator steht bei ca. 13,4V (wie vorher auch) und blinkt aber, wenn der Sound ausgeht.
      Was hat das nun zu bedeuten :) ?

      Nachtrag: Wenn kein Bass kommt, dann kann ich auch bis 22 drehen, erst sobald der Bass einsetzt ist sofort Schluss.

    • Klingt nach Überlastschutz, Kabelbruch o.Ä. kann ich mir nicht vorstellen da die Endstufe nur bei höhreren Lautstärken aus geht.

      Fass die Endstufe mal an, evtl wird sie ja doch zu heiß.
      Wenn die Endstufen nur 380W Leistung hat und der Woofer allein schon 350W zieht ... Aber du sagtest ja das es längere Zeit funktioniert hat.
      Kann natürlich auch sein das die Endstufe ein weg hat und nur noch die Hälfte an Leistung bringt

      Im Zweifel, Vollgas!

    • Wie meinst du das mit dem Überprüfen? Ob sie noch dran sind oder wie?
      Mir fällt ein dass ich letztes Wochenende eine Mittelarmlehne eingebaut habe und dazu die Mittelkonsole abbauen musste. Da hat man auch das Kabel gesehen, was zum Radio vorgeht. Aber drangekommen o.ä. bin ich nicht. Daran kann es ja nicht liegen, oder?