Spiegelglas löst sich!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spiegelglas löst sich!

      Hallo,

      habe die Tage festgestellt das mein Spiegelglas ab ca. 80km/h anfängt zu wackeln. Daraufhin habe ich das Glas abmontiert und musste feststellen, dass sich das Glas von der Trägerplatte löst.

      Gibt es die Möglichkeit das Glas wieder ordnungsgemäß festzukleben? Oder lieber neues Spiegelglas kaufen, was bei VW ca. 40€ kostet.


      Spiegel ist beheizt.


      ------
      Marius


      VW Gesindel

    • Hatte ich auch schonmal, glücklicherweise direkt zwei Wochen nach Erwerb des Golfs, sodass ich zum Händler bin, der meinte, dass man die in der Regel nicht klebt, sondern immer gleich ersetzt.

      Würde ich dir an dieser Stelle auch empfehlen, da der Kleber direkt hinter der Heizung sitzt, wäre mir die Gefahr, dass sich das ganze ständig wieder löst zu groß.

      MfG

    • Hab das gleiche Problem und schon versucht, das Glas mittels doppelseitigem Spiegelklebeband wieder zu befestigen - hat leider nicht allzulange gehalten. Wird wohl auf ein neues Hinauslaufen...

      Golf V 1.9 TDI Comfortline mit:

      RS4- 8*18 ET45 / Hofele Heckansatz / 35mm H&R- Federn / GTI- Pedale / Lederlenkrad / China- RNS / Hella Xenonlook / Golf6- LED- Kennzeichenbeleuchtung / Individual- Lippe