hella celis xenon kit einbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • hella celis xenon kit einbau

      hallo. grade ist meine bestellung angekommen hab mir die hella celis bestellt und ein 4300k xenon kit. wegen der hallogenfassung,
      weiss ich grade nicht so ganz wie ich das kit einbauen soll bzw. wo ich die beiden steckkabel (rot/schwarz) anschliessen kann um das kit mit strom zu versorgen. einen klemmbügel zur befestigung gibts auch nicht. die halogenlampen werden reingedreht. wie muss ich das nun mit den brennern handhaben? ich gehe davon aus dass es bei den xenon look ähnlich funktioniert. also wenn sich jemand, der das ganze bei sich verbaut hat mir 1 oder 2 tipps geben könnte wäre das super.
      ich weiss es ist illegal damit rumzufahren. aber es geht mir ja auch nur um den einbau in erster linie :D

    • weiss ich doch. und du haftest bestimmt nicht dafür wenn ich damit irgendwas anstelle. ich wollte lediglich ne kleine hilfestellung für die befestigung der brenner. das haben sooo viele hier im forum verbaut. kann doch nciht so schlimm sein darüber zu sprechen. voll das tabu thema hier. also bitte!

    • Ich glaube du kannst noch mit mehr solcher Antworten rechnen. Weil wer
      gibt einem schon gerne Rat schläge der dir dann später mal mega blendend
      entgegen kommt!?!?

      Gruß

      Stev

    • das hab ich leider shcon geahnt. aber ds thema gabs auch schon oft. richtig eingestellt blenden solche kits nicht mehr als die von werk aus verbauten xenon. aber ich will wirklich nicht ewig noch drumherum diskuttieren. meine einzige frage ist doch, wie ich ein leuchtmittel, ohne einen befestigungsbügel in meinem scheinwerfer befestigen kann...

    • ayak schrieb:


      richtig eingestellt blenden solche kits nicht mehr als die von werk aus verbauten xenon.
      Diese Aussage ist absoluter Schwachsinn, denn bei Original verbautem Xenonlicht gibt es eine aLWR, die das Licht automatisch runter regelt, wenn der Wagen vollbesetzt/-bepackt ist. Und man sieht jeden Tag zig Idioten mit normalem Halogenlicht, die zu dumm sind die manuelle LWR zu betätigen und somit schlimmer blenden als jedes vorschriftsmäßig verbaute Xenon :!:

      Und keine sorge, ich möchte Dich mit dieser Nachricht in keinster weise angreifen oder sagen daß Du auch einer von der sorte bist.
      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Sers,

      Was meinst du mit reingedreht? So wie bei den normalen Halogenscheinwerfern? Wenn ja, dann musst du dir passende Adapter kaufen.

      und nochmal für alle: JEDER weiß, dass es illegal ist!!! Und auch jeder weiß, dass wenn es falsch eingestellt ist, der Gegenverkehr praktisch blind ist! ABER wer behauptet das originale Xenons mit ihren ach so tollen AWLR niemals blenden ist genauso falsch. Vor ein paar Tagen war ich auf der BAB 1 unterwegs und wurde dauernt geblendet, ob BMW X3, VW Touareg, VW Passat oder Audi A3,A4,A6 oder Q7. Also selbst wenns original ab Werk ist, auch da muss es richtig justiert werden!!!

      Und eine kurze Frage noch: Wer von euch, die oben schon gepostet haben, hat eig LED-Kennzeichenbel., SML, US-Standlich o.A.? Das dies nicht blendent ist mir klar,aber illegal ist es trotzdem und die Betriebserlaubniss ist ebenfalls erloschen.

      Gruß

    • Jettanier schrieb:


      Und eine kurze Frage noch: Wer von euch, die oben schon gepostet haben, hat eig LED-Kennzeichenbel., SML, US-Standlich o.A.? Das dies nicht blendent ist mir klar,aber illegal ist es trotzdem und die Betriebserlaubniss ist ebenfalls erloschen.


      Ich habe LED-Kennzeichenbeleuchtung jedoch sind sie nicht Illegal, da die ein E-Prüfzeichen besitzen. Ausserdem kannst Du die von Dir genannten Sachen nicht mit blendenden Scheinwerfern vergleichen.
      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Jettanier schrieb:

      Und eine kurze Frage noch: Wer von euch, die oben schon gepostet haben, hat eig LED-Kennzeichenbel., SML, US-Standlich o.A.? Das dies nicht blendent ist mir klar,aber illegal ist es trotzdem und die Betriebserlaubniss ist ebenfalls erloschen.

      Gruß

      Ich habe nix von den erwähnten Sachen!!!!!!!!! ?(
      Man muß nicht jeden "trend" mitgehen!!!!!

      Gruß

      Stev

    • MiBa82 schrieb:

      Ich habe LED-Kennzeichenbeleuchtung jedoch sind sie nicht Illegal, da die ein E-Prüfzeichen besitzen. Ausserdem kannst Du die von Dir genannten Sachen nicht mit blendenden Scheinwerfern vergleichen.


      Es war auch an die gerichtet die es nicht legal haben. Und doch ich kann es vergleichen, denn die Folgen bei einem Unfall sind die gleichen, selbst wenn man nicht Schuld war!
    • also ganz ehrlich, ich unterstütze nicht wirklich diese Xenon-Kits..aber diese Anworten die dann immer kommen wenn jemand ne Frage hat sind auch übertrieben, denn es stimmt hier fahren hunderte Leute mit illegalen Sachen rum und keiner sagt i-was, nur wenns um Xenon-Kits geht drehen alle durch!

      ich sag nur, SML's, US-Standlicht, US-Bremslicht, lasierte Rückleuchten, Led KZ-Beleuchtung ohne E-Prüfzeichen und und und...also wenn ihr euch aufregt dann bitte über alles und nicht nur über manches, denn illegal bleibt es ALLES!!!

    • Method_cya schrieb:

      also ganz ehrlich, ich unterstütze nicht wirklich diese Xenon-Kits..aber diese Anworten die dann immer kommen wenn jemand ne Frage hat sind auch übertrieben, denn es stimmt hier fahren hunderte Leute mit illegalen Sachen rum und keiner sagt i-was, nur wenns um Xenon-Kits geht drehen alle durch!

      ich sag nur, SML's, US-Standlicht, US-Bremslicht, lasierte Rückleuchten, Led KZ-Beleuchtung ohne E-Prüfzeichen und und und...also wenn ihr euch aufregt dann bitte über alles und nicht nur über manches, denn illegal bleibt es ALLES!!!


      Mir lag es auf der Zunge :thumbup:
    • SilVerEdiTioNo8 schrieb:

      Method_cya schrieb:

      also ganz ehrlich, ich unterstütze nicht wirklich diese Xenon-Kits..aber diese Anworten die dann immer kommen wenn jemand ne Frage hat sind auch übertrieben, denn es stimmt hier fahren hunderte Leute mit illegalen Sachen rum und keiner sagt i-was, nur wenns um Xenon-Kits geht drehen alle durch!

      ich sag nur, SML's, US-Standlicht, US-Bremslicht, lasierte Rückleuchten, Led KZ-Beleuchtung ohne E-Prüfzeichen und und und...also wenn ihr euch aufregt dann bitte über alles und nicht nur über manches, denn illegal bleibt es ALLES!!!


      Mir lag es auf der Zunge :thumbup:


      DITO!