Kupplung kaputt ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kupplung kaputt ???

      Hallo zusammen,

      grad ist es passiert. Freundin mit dem Auto gefahren und Kupplung hin :S

      Das sind die Fakten:

      - Kupplungspedal lässt sich durchdrücken (ohne Widerstand) kommt aber nicht mehr zurück. Bleibt schön vorne am Boden.
      - Unter dem auto tropft eine Grünlich/ölige Flüssigkeit aus.

      Vermutung Kupplungsnehmerzylinder.

      Jetzt meine Frage:

      Hatte schon mal jemand das Problem? WEnn ja was hat das denn gekostet? ?(
      Kupplungnehmerzylinder kostet ja grad mal 50-70 eur.

      ABER. Ich hab gehört,dass wenn auf die Kupplungsbeläge die auslaufende Flüssigkeit tropft, dass man die Kupplung auch noch wechseln muss und dann wirds ja erst richtig teuer ;(

      Wäre super wenn mir jemand helfen könnte.


      Bis dahin beste Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von capone--2003 ()

    • Moin,

      klingt als wenn der Nehmerzylinder durchgeschlagen wäre, die Flüssigkeit ist Bremsflüssigkeit die im Kupplungssystem ist.

      Über das genaue Ausmaß des schadens kann man leider nichts sagen wenn man es nicht selbst gesehn hat.

      Gruß

      PS: Deine Freundin kann da nichts für, wäre bei dir bestimmt auch passiert ;)

      I'm not low but faster than you...

    • kupplungszylinder defekt oder bremsflüssigkeitsleitung gebrochen! wenn der zylinder aussen am getrieb sitzt dann muss die kupplung nicht getauscht werden!
      dann muss nur der kupplungszylinder ausgetauscht werden und entlüfftet!