MFA-Probleme beim Nachrüsten

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MFA-Probleme beim Nachrüsten

      Hallo!
      Habe heute Belegung des 6-fach Anschlusses im Lenkstockschalter bekommen!
      1 - MFAup
      2 - MFAdown
      3 - Gebermasse
      4 - MFA Reset

      Habe noch folgendes Problem: Laut Stromlaufplan muß bei Golf 75 PS eine Verbindung vom Stecker Einspritzanlage 80polig(Wasserkasten) Klemme 18 an den Stecker Tacho 32a(grün) 32 gelegt werden, um den Kraftstoffverbrauch in der Anzeige zu haben. Leitung heute gelegt trotzdem zeigt MFA permanent 51l/100km an.
      Was mache ich falsch - gibt es einen Tip?
      Gruß
      Thomas

    • hast du schon mal die MFA resetet?
      was passiert dann?

      zum anderen problem ;)

      beim RNS D funktioniert die anzeige im schalttafeleinsatz nur noch über CAN, beim typ B geht es mit dem 20 pol. Stecker auf jeden fall.

      zwischen MFA und Navi kannst du umschalten, indem du die Wippe ca 3-5 sec. gedrückt hältst. beim beginn der navigation schaltet das navi erst mal selber um.

    • Hallo alle zusammen.
      Habe eine Golf IV Bj98 1,4/16v 75PS.
      Habe nach einigem hin und her mein Audi-Naviplus (DXfähig) ausgebaut und mein"altes" VW-Navi Version B eingebaut - und siehe: es geht alles! Anzeige für Navigation etc.! Habe also dreileiter-verkabelt! Naviplus ist wahrscheinlich CAN! Die Dreileiter-Anschlüsse sind jedoch da und auf dem Navi markiert. Die CAN-Verbindung besteht dabei jedoch nur zwischen NAVIplus und TMC-BOX! Habe natürlich gelesen, daß von der Box der CAN weiterverkabelt werden muß. Nur von wo genau - wohin, weiß ich nicht!!!!
      Vielleicht kann mir ja einer helfen?! - Naviplus ist zu schade um im Keller zu liegen!!!
      Ein Problem habe ich außerdem noch. Mein Navi zeigt keinen Verbrauch an, obwohl ich laut Stromlaufplan(für 98er Modell) von 80-polig Wasserkasten Klemme 18 an Tacho 32a(grün) Klemme 32 verkabelt habe! Scheint jedoch nicht belegt zu sein. Kann es sein, das der Tacho -eventuell jünger- den Kraftstoffverbrauchs-Pin nicht auf 32a Klemme 32 hat, sondern woanders?
      Vielen Dank für die bisherigen Antworten
      Thomas
      Falls jemand nicht weiß, wie der Tacho eingebaut werden muß - Verkabelung! - habe alles selber gemacht und kann eventuell helfen!
      email genügt!

    • Tut mir leid!
      Kann anscheinend nicht richtig lesen! Entschuldigung!
      Kennst du dich mit der Pinbelegung aus Son Goku?
      Irgendwohin muß ja verkabelt werden!?
      Ein befreundeter VW- Mechaniker hat gesagt, daß das Steuergerät der Einspritzanlage nicht zu kodieren sei!
      Reset hilft nicht. Auch bei ausgeschaltetem Motor zeigt der aktuelle Verbrauch 51,9l/100km an, der Durchschnittsverbrauch 99,9 l/100km.
      Thomas

    • das STG nicht, aber die MFA. hört sich aber eher nach fehlenden daten an. wie alt ist das Kombiinstrument?
      Teilenummer?

      bei den neueren kombis kommen diese daten, glaube ich, auch über den CAN-Bus. deshalb ist pin 32 nicht mehr belegt.
      jedenfalls liegt ab 5/99 kein verbrauchssignal an.

    • Komiinstrument (mit großer MFA)- dann wahrscheinlich nach 4/99. Teilenummer gebe ich beim nächsten Ausbau durch - bin froh, daß ich das Ding wieder zusammen habe!
      Wenn ich CAN-Tacho habe, wie wird dann die CAN-Navi eingeschleift. Pins von wo - nach wo? Gibe es eventuell einen Stromlaufplan!?
      Thomas

    • *alten thread hochkram*

      Moin moin,

      hab das selbe Problem mit Verbrauch!
      Will aber jetzt nur mal Fragen, ob einer ne Belegung vom KI hat vor 5/99?!?
      Ich habe leider nur die von nach 5/99 brauche aber die von vorher!

      Habe nämlich heute Higline-MFA nachgerüstet mit TN 1J0 919 890 A von Bj. 98!

      Kann mir einer helfen? oder zumindest sagen auf welchen Pin ich muss?
      Finde es im Stromlaufplan nciht!

      Gruß Torsten

    • Sorry, ich bins nochmal...
      habe jetzt mal den Stecker von der Motronic abgezogen, aber in Pin 18 ist schon ein grün/weises Kabel eingesteckt!
      Ist ein Magneti Mirelli 4AV Steuergerät....kann das sein?

      Hab trotzdem kein Signal in der MFA, bzw immer nur 51,9 Liter!

      Gruß Torsten

      PS: Im Tacho in Pin 32 vom grünen Stecker kommt aber nicht das Kabel vo STG Pin 18 an...keine Ahnung wo es hinfürt!

      Gruß Torsten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacGyver1984 ()

    • Hab es jetzt verbaut bekommen...muss an Pin 18 der Motronic, und wenn der Schon gelegt ist, dann nimmst du das Wischergestänge+Motor noch raus, und öffnest den Wasserkasten...dort müsste dann in dem Orangenen Stecker, das grün weise Kabel ankommen und auch enden, von dort verlängerst das einfach zum KI und bekommst das Verbrauchssignal dann angezeigt!

      Gruß Torsten