Gasdruckdämpfer der Heckklapper abgefallen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gasdruckdämpfer der Heckklapper abgefallen

      Hallo Freunde,

      also wie die Überschrieft schon sagt habe ich ein Problem mit meiner Heckklappe. Also um mal näheres zuerklären. Ich war gestern einkaufen ( Hände voll ) und drück auf meinen Schlüssel, Klappe geht auf. Aufeinmal ein komisches Geräusch. Ich bin schnell hin um zu schauen und da hing der rechte Gasdruckdämpfer auf halb acht. Ich mein Zeug in Kofferraum und den Dämpfer ausgehangen, der unter Kugelpfannerhalter hing locker drinn. Ihn hat es aber nach hinten gedrückt und schöne Scharten verursacht. Jetzt ist meine Frage könnte ich da bei VW mal nachfragen oder soll ich mir lieber selber gleich die Arbeit machen, die Frage wie wird dieser halter dahinter gehalten? Ich müsste ja aber das wenigstens wieder richtig Lackieren lassen und den Halter wieder richtig fest bekomm...??

      Habt ihr nen Tipp??







      hier noch paar Bilder...

      Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.
    • so wie das aussieht ist das gewinde hinüber.... RIP
      du kannst versuchen es nachzuschneiden mit dem passenden gewindeschneide, ob es hält musste sehen. sieht aber bös aus...
      wenns gar nicht geht versuche eine einziehmutter dort zubefestigen platz dahinter ist satt da....

    • Das was man da sieht ist kein Gewinde, weil das gewinde von dem Halter ist kleiner, ich habe die vermutung das dahinter irgendwas war, ne Platte mit gewinde oder irgendwas.

      Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.
    • Moin erstma...

      manchma frag ich mich wie ihr sowat hin bekommt?? Ich vermute ma dass du die Heckklappe auf selbst öffnen umgebaut hast ja? Also für mich siehts so aus als wenn dass Gewinde an der Heckklappe für den Zapfen (vllt durch falsche Montage) raus gebrochen ist.? Also scheint es wohl nich dafür gemacht zu sein? ... Statt automatisch kannste sie dann jetzt manuell öffnen und mit nem Besen fixieren... :thumbsup:

      Viel Spaß noch 8)

    • Wahsinns nette Antwort. Was meinst du bitte mit Falscher Montage?? Bis jetzt hat da noch nie jemand was dran gemacht... also wie soll da was falsch montiert sein?? Versteh ich nicht so. trotzdem Danke

      Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.
    • Vllt den Zapfen schief angesetzt und festgedreht und es zu spät gemerkt (oder garnicht) denn das Gewinde von dem Zapfen sieht auch nicht unbedingt so toll aus...

      ...einer musste ja der erste sein bei dem es schief geht mit dem "Umbau"

      8)

    • das Gewinde von dem Zapfen ist tadellos i.O

      der Zapfen wird nicht dort was man auf den Bildern sieht eingeschraubt, weil wie gesagt das Gewinde viel kleiner ist, also müsste wenn ja etwas dahinter sein. Ich habe an dem Heckklappenöffner nichts verändert, nichts umgebaut oder sonst was. ?(8|

      Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.
    • ....hast du denn nu die Klappe auf "Selbstöffnung" umgebaut ? Aus deinen ersten Post kann man das jedenfalls schließen .

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Also seit dem ich das Fahrzeug habe ja ist das so. Ich dachte das das via Codierrung getan ist. Wenn man da was umbauen muss kann es natürlich vieleicht auch sein das da jemand nen fehler gemacht hat beim Umbau. :| Ich von meiner seite her kann aber nur sagen das dass Selbstöffnung von Anfang an ist. :S

      Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.
    • Ja in der Klappe also im Holm ist quasi ne Mutter drauf geschweisst und die ist jetzt raus gebrochen und flieggt im inneren der Klappe (vermutlich) rum... polterts denn beim öffnen und schließen der Klappe??

      Hast du sie nich auf "Comfort öffnen" codiert und umgebaut?? Dafür mussten doch andere Zapfen rein oder täusche ich mich da??

      Frage hat sich grad beantwortet...

      Dann kann es natürlich sein dass jemand sehr geschickt im umgang mit schrauben, muttern und werkzeug in verbindung mit Nm (Kraft) ist...

    • Sorry nein ich habe da nichts dran gemacht. Als ich den Wagen gekauft habe war das schon so von daher weiß ich nicht ob man da die Zapfen umbauen muss oder nicht deshalb habe ich das jetzt nicht so verstanden mit der falschen Montage... :S

      ja also einer vor mir... Toll und nun...??

      Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.
    • Hmm, das leben ist voller Missverständnisse... hatte halt Gedacht du hättest die Geschichte da hinten Umgebaut...

      Naja zurück zum problem... das so ist dass du den Zapfen nicht mehr reinschreuban kannst weil ohne Gewinde kein Schrauben... :thumbdown: Weiter oben hat jemand Vorgeschlagen da ne Einziehmutter rein zu machen... Ansonsten vllt ma die Kofferraumabdeckung demontieren und ma versuchen ne mutter irgendwie an zu setzen... wobei... ich glaub da kommt man schon fast garniht dran? *überleg*... hmm 8)

    • Naja ich werde mal die Verkleidung abbauen und dann mal schauen was sich da so machen lässt. Ja Missverständnisse gibt es überall im Leben. ich z.B wusste nicht das man da was umbauen muss sondern ich dachte Codierung reicht da voll und ganz. :whistling: Gut trotzdem danke ich werde halt mal schauen was sich da so machen lässt. Wenn ich eine ordentliche Lösung für das Problem habe kann ich mich ja nochmal melden. 8)

      Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.
    • Ja Danke.

      Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.