Original radio ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Original radio ausbauen

      Wunderschönen guten abend,

      folgendes will mir jetzt ein neues radio ein bauen,
      muss ja natürlich das alte rausnehmen krieg ich dies ohne weiteres raus also muss ich es raushebeln oder muss ich irgendwie die verkleidung abmachen ? wenn ja wo befinden sich die schrauben? oder ist alles wie immer nur mit klipps fest?

      danke schon einmal im voraus :P

      mfg LikeG6
    • die Verkleidung von unten (oberhalb des Klimabedienteils) anfangen herauszuhebeln ... vorsichtig, in kleinen (1-2cm) Abständen, da viele Klipse rundherum vorhanden sind. am Besten mit einem Plastikkeil ...
      wenn es demontiert ist, die 4 Torx Schrauben (20er?) lösen -> Radio einfach herausziehen, aber auf die Kabel achten.
      Antennenstecker & "Haupt"Stecker abziehen - fertig.

      was kommt neues rein?

    • Zenec Ze-mc190

      Jan-Ek schrieb:

      die Verkleidung von unten (oberhalb des Klimabedienteils) anfangen herauszuhebeln ... vorsichtig, in kleinen (1-2cm) Abständen, da viele Klipse rundherum vorhanden sind. am Besten mit einem Plastikkeil ...
      wenn es demontiert ist, die 4 Torx Schrauben (20er?) lösen -> Radio einfach herausziehen, aber auf die Kabel achten.
      Antennenstecker & "Haupt"Stecker abziehen - fertig.

      was kommt neues rein?
      ZENEC ZE-MC190
    • jaja ist ein 1 din radio find ich beser so das fach unter dem radio gefällt mir kann man kippen und so reinlegen ^^
      den ramen hab ich mir schon besorgt und den erweiterten kabelbaum damit die anschlüsse passen

    • Servus,

      sehe ich das richtig und Du willst Dir ein Radio von der Fa. Zenec kaufen? Also ich war mal "stolzer" Besitzer eines Zenec 2010 Doppel Din mit Navi.
      Hatte nen guten Tausender gekostet und ich habe jede Sekunde, in der ich das Radio besaß, bereut.

      Schlechter und unfreundlicher Support. Nach monatelangen Problemen mit dem Gerät und meiner Forderung, dass ich nun mein Geld zurück will, meinten Sie, ich solle das Geld nehmen und mich nie mehr bei denen blicken lassen. :thumbdown:

      Was für eine Sch:cursing: :cursing::cursing::cursing: firma.


      Gruß

      Amicus certus in re incerta cernitur -
      In der Not erkennst du den wahren Freund