Radiotausch Golf V United

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radiotausch Golf V United

      Moin zusammen,
      ich habe mir einen Golf V, Model United gekauft und wollte nun das Standardradio austauschen lassen.
      Dazu ein paar Fragen:
      1. Welches Radio?
      Hier mal meine zwei Favoriten:
      Nummer 1

      oder

      Nummer 2

      Meine einzige Vorraussetzung für das neue Radio ist lediglich AUX Eingang und dass es DVDs abspielen kann.
      Das Budget liegt im 400€ Bereich. Mir ist auch wichtig, dass es kompatibel mit dem Multifunktionslenkrad ist.
      In meinem Golf 3 hab ich das noch alles selbst gemacht, aber bei dem Ver trau ich mich da nicht ran.
      Darum möchte ich es gern in einer Werkstatt einbauen lassen, habt ihr da Tipps?
      Ich höre bei den Fällen öfter ATU, aber ich verlass mich da lieber auf die Empfehlungen der Mehrheit!
      Mit wie viel Kosten muss ich rechnen? Brauch ich noch zusätzliche Adapter, um das neue Radio mit dem
      Lenkrad kompatibel zu machen?

      Ich bin schonmal für jeden Tipp dankbar!
      Grüße, Gerrit

    • Danke schonmal für die schnelle Antwort! Ich werd mir den Link mal in meine Favoriten tun, danke erstmal dafür.
      Aber ich lese hier auch immer was von codieren, Adaptern und schieß mich tot.
      Beim 3er war es nur ranstecken und gut ist ... Kann ich das Radio denn auch selbst mit dem Lenkrad verbinden?
      Ich will an dem Teil wirklich nichts falsch machen! Darum wär mir so ein Einbau auch sein Geld wert :)
      Oder jemand erfahrenes im Raum Bremen liest hier zufällig mit, der die nötige Ahnung hat :P
      Grüße, Gerrit

    • Mahlzeit da ich vor kurzem auch erst mein radio getauscht habe, kann ih dir sagen das es echt sehr easy ist zu wechseln! brauchst du echt keien Werkstatt für! Mit der Anleitung von Finzler habe ich das auch alles gemacht . Genau nach dem Schema! Radio habe ich das JVC AVX KW800 ! bin top zufrieden.
      Du brauchst nen Adapter und nen Einbaurahmen bzw ne Blende etc ... schau mal hier

      [Golf 5] Radiotausch RCD300 - JVC KWAVX800


      Da siehst du welchen Adapter ich habe, allerdings habe ich kein MFL! Aber auch da gibts nen passenden Adapter



      ||||| -Rigdubs- |||||
    • Moin!
      Das KWAVX800 sieht echt gut aus, ich befolg dann mal deinen Rat und such mir eins ab der 800er Serie :)
      Bei Amazon gibts das ab AVX820, das hat auch wirklich positive Werte. Kostet zwar knapp 50 mehr als ich ausgeben wollte,
      aber besser so als ein beschissenes :thumbup: Ok, da gehts schon los: Adapter 8| Ich guck mir die erstmal alle bei dir ab,
      danke schonmal für den Link! Hast du noch Tipps wegen dem Lenkrad? :thumbsup:
      Grüße, Gerrit

    • Also wie gesagt. ich habe halt kein MFL (Multifuktionslenkrad) deswegen auch kein adapter dafrü aber da gitbs extra einen für ;)


      radioblende24.de/VW/CAN-BUS-Ad…-Golf-Passat-Touran3.html


      Würde sagen der aber bin mir nicht sicher! Da lieber nochmal auf andere Antworten warten!

      Von der Blende her kann ich dir sagen is die einfach perfekt!
      carhifi-unlimited.de/Fahrzeugs…blende-fuer-Skoda-VW.html

      Also wie gesagt wenn du jetz kein MFL hättest wäre der Adatpter den ich habe super :thumbup: aber du hast ja nunmal bisschen mehr schnick schnack als ich :D:thumbsup:



      ||||| -Rigdubs- |||||
    • Alles klar, danke dir schonmal! Hat mir auf jeden fall sehr geholfen :thumbsup:
      Ich werd dann dieses Radio nehmen! Was ich jetzt erst gesehen hab:
      Das eine Radio, welches ich im Startpost angegeben hab, unterstützt garkeine Lenkräder.
      Wäre also kategorisch sowieso schonmal rausgefallen, da hab ich wohl mal wieder gepennt :sleeping:
      Achja eine Frage noch: DVDs gucken beim fahren ist ja verboten, ich las mal dass man das Umgehen kann.
      Nicht für mich, aber für den Beifahrer bei langen Fahrten! Ist sowas auch einfach selbst zu händeln?
      Jetzt nochmal abwarten was jemand anders zum Adapter sagen kann :thumbup:
      Grüße und gute Nacht :D
      Gerrit