Erfahrungsberichte Kratzanfälligkeit Chrom-Rückspiegel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erfahrungsberichte Kratzanfälligkeit Chrom-Rückspiegel

      Hallo,

      ich spiele mit dem Gedanken an meinen Golf V die Originalrückspiegelkappen gegen Chrom-Spiegelkappen auszutauschen.
      Wenn, dann sollen es welche sein die man gegen die Originalkappen austauscht, keine zum Verkleben.

      Habt ihr irgendwelche Erfahrungen gemacht, wie kratz-stoß- und allgemeinanfällig die Chrom-Kappen sind? Ich denke da so an Waschstraße etc. Sind die genauso beständig wie die originalen oder verliert man sehr schnell seine Freude daran weil die sofort zerkratzen etc.?

      Ich hier in Umbauthreads schon öfter gelesen, dass viele Leute die Chromkappen nach kurzer Zeit wieder zurückgerüstet haben und mich gerfagt, ob das der Grund dafür sein könnte.

    • Prinzipell hast du vielleicht Recht, doch ich denke es kommt auch immer auf die Optik des Wagens an. Und da ich schon Chrom-Zierleisten und einen Chromgrill habe, kann ich mir die Chromkappen gut dazu vorstellen um die Gesamtoptik abzurunden.