Schrauben bei RH Tecnic

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schrauben bei RH Tecnic

      Hi!
      Vielleicht ist das ne blöde Frage, aber ich will mir einfach sicher gehen!
      Kann ich um die RH Tecnic Felgen festzumachen die Schrauben von meinen Original Alu Felgen nehmen?
      Sind die Alus die beim V6 von Serie her dabei sind!
      Danke!

      Gruß Tobias

    • Original von MickyV5
      Bei Gewinde M14x1,5 waren das doch 7,5 Umdrehungen ?(


      Ich bin mir aber 100% sicher, dass der TÜV Prüfer zu mir 6 1/2 Umdrehungen gesagt hat. Aber vielleicht irrt sich ja der Prüfer...der ist schliesslich auch nur ein Mensch :D
    • Ich meine nicht die Schrauben die man zum anschrauben von den Adapterplatten benutzt!
      Die sind anders das ist klar. Ich meine die Schrauben die man benutzt um die Felgen an die Adapterplatten zu schrauben!

    • Das wichtigste Kriterium ist Kugel- oder Kegelbund.

      Zubehörfelgen haben meistens Kegelbund, Originalfelgen Kugelbund

      Hier mal ein Bild zur Unterscheidung



      Du mußt also prüfen, welcher Schraubensitz bei der Felge verwendet wird. Die Schaftlänge der Schrauben ist mit 27-28mm bei OEM und Zubehörfelgen meistens relativ gleich.

    • Danke für die Antwert!
      Also darf ich nicht die originalen nehmen! Im Gutachten steht nämlich Kegelbundbolzen!
      Muss ich die mir noch besorgen.
      Hab die gebraucht gekauft, da waren die nicht dabei!

    • Ja mußt dir dann neue Kaufen oder wenn du die Möglichkeit hast die Kugel auf Kegel abdrehen.
      Habe ich auch schon mal gemacht, nur dann hast das problem das weder die Originalalus noch Stahlfelgen mit den Schrauben fahren darfst.
      Kauf dir lieber ein paar neue.

      Gruß Andi