Big Papa Nuschel's "Eton" 3 Wege Frontsystem Umbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Big Papa Nuschel's "Eton" 3 Wege Frontsystem Umbau

      So liebe Leute nun ist es mal wieder so weit,

      da meine Frontboxen auf der Fahrerseite das Kratzen anfiengen, habe ich mich für einen Komplettumbau der Firma "Eton" entschieden...! :thumbsup:

      Nun aber mal zu meinem Vorhaben;

      Hier das 3Wege Frontsystem, welches ich mir gekauft und nun erfolgreich verbaut habe:




      Als erstes musste natürlich die Türpappe ab, das sieht dann schon mal so aus:




      Dann mal eben flink die Originalboxen ausgebaut :rolleyes:




      --> Dumm, wenn einem die Nieten, mit dem die original Tieftöner befestigt sind, beim Raußbohren natürlich in die Tür fallen! :cursing: <--




      So, nun weiter im Programm, das auf den 5er Golf abgestimmte System von Eton eingebaut :love:




      Natürlich gehen wir am original Kabelstrang entlang, um späteren unnötigen Klappern und Scheppern vor zu beugen ;)




      Schön ist auch die Frequenzweiche, die an den original Halterungspunkten des von VW großen Audio-System montiert wird! Damit auch jede Frequenz/Ton weiß wo er ankommen muss :D




      Dann ab zu den Hochtönern in den Spiegel 3 Ecken :P Die Alten raus und die Neuen rinne :love:



      Nach dem Alles schön eingepasst wurde, geht es wieder ans Ausschalten potentieller Klappergeräuschquellen, darum "Lá Isolationé"




      Und so sehen die Teile fertig isoliert aus, "fast wie vom Fachmann" :whistling:




      Die nun nicht mehr benötigten Stecker der Hochtöner, werden einfach abisoliert und finden ihren Platz in der Gummieinkerbung, Höhe Mitteltöner





      Final das Ganze wieder zusammen gesteckt/geschraubt, und fertig ist die Sache ^^





      Vielleicht stellt diese kleine Zusammenfassung eine Grundlage dar, für all die Jenigen, die sich noch daran versuchen müssen/wollen

      Also viel Spaß damit :thumbsup:


      Gruß da Sven 8)