Radmuldensubwoofer!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radmuldensubwoofer!

      Abend Leute!!!!

      Also ich habe mal ne Frage wegen nem Subwoofer. Also ich möchte gerne mehr Bums im Auto haben und wollte fragen was ihr mir vorschlagen könnt!! Würde so ein Radmuldensubwoofer vorziehen,,Gibt es sowas eigentlich fertig zu kaufen?? Wenn ja, dann wo?? und welches am besten?? Oder kann man sowas nur selber machen??
      Vielen Dank im Vorraus!!

      Gruß koljan88 8)

    • Hey,

      klar, sowas gibt es schon fertig zu kaufen. Bei Frank Miketta z.B. unter dem Namen "Plug and Sub" oder "Plug and Sound".

      Hier mal der Link dazu: KLICK MICH


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Hatte sowas auch verbaut. Passgenau aus GFK für nen 30er Woofer. Schau einfach bei meiner Vorstellung rein auf den ersten Seiten. Gehäuse ist auch noch vorhanden und steht zum Verkauf.

    • Wow danke für die schnellen Antworten und geil das es zu kaufen gibt,, aber mal im ernst findet ihr nicht das es zu viel ist für sowas um die 600-800 euro auszugeben??? Wo hast du XGTSI z.b deine geholt und was haste bezahlt wenn ich fragen darf??? ;)

    • schau mal hier:
      shop.ebay.de/i.html?_nkw=reser…s=1&_trksid=p3286.c0.m359

      überprüf erstmal welches volumen dein sub braucht und dann kaufste dir die richtige kiste ;)

      und dann baust du oben ne platte drauf und schraubst den kasten ran, am besten so, dass die kiste leicht in der luft hängt.

      mfg.

      MfG. Chrischan

    • Koljan88 schrieb:

      Wow danke für die schnellen Antworten und geil das es zu kaufen gibt,, aber mal im ernst findet ihr nicht das es zu viel ist für sowas um die 600-800 euro auszugeben??? Wo hast du XGTSI z.b deine geholt und was haste bezahlt wenn ich fragen darf??? ;)
      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=140533912569


      Hoffe das ist jetzt keine Schleichwerbung. Ich hab davon nix! :D
    • danke jungs,, wie sieht es mit dem Einbau aus?? passen die echt dort rein? den die sehen so groß aus? Und wie ist die Leistung so bei denen?? Also danke schon,,muss jetzt leider ins bettchen...hehe :D:D den muss morgens um 4 uhr raus,,frühschicht!!!!! :thumbsup:

      Gute nacht :thumbup:

    • Also die leistung kommt immer auf den woofer an, wenn du jetzt nen woofer der eig für 56l ist in nem 32l gehäuse spielen lässt, dann kommt da nichs anständiges bei rum!

      du muss eben schaauen, dass du einen woofer bekommst, der zur größe des gehäuses passt und gucken ob es nen band-pass und/oder nen bass-relect braucht, das haben die kästen ja beides nicht ;)

      die kisten an sich sollten denke ich schon reinpassen und zur not setzt du sie etwas erhöt an ^^

      MfG. Chrischan

    • Hi, ich habe mir vor kurzem auch ein fertiges Gehäuse für die Reserveradmulde geholt.
      Habe dann die Bodenplatte und die Deckplatte selbergemacht. Wenn du keine
      2 linke Hände hast geht das schon. Kannst ja mal in meiner Fahrzeugvorstellung
      vorbeischauen da findest du ein paar Bilder.

      Gruß

      Stev

    • Also kann man auf den teile auch wassser kisten oder so abstelle und es hält aus??

      So wie ich es sehe passt dort auch ein verstärker rein!!!

      xgtsi: was für eine hast du denn??

    • Also ne Kiste Wasser kannst da locker draufstellen. Ich habe durch
      den einbau ca 10 cm an Ladehöhe verloren. Is jetzt ungefähr so
      wie bei nem 4Motion der Kofferraum. Und wie du ja vllt bei mir
      gesehen hast passt nicht nur ne Endstufe rein, ich habe auch noch
      das Boardwerkzeug und so drin verstaut.

      Gruß

      Stev

    • ja hast du des selber gemacht oder so gekauft?? ja wird es einfach oben drauf gelegt der deckel ohne fest zu machen??