Hartmann und nie wieder!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hartmann und nie wieder!

      Sehr geehrter Herr The Saint,<Name geändert>

      unsere Schalldämpfer sind seit dem Produktionsjahr 2000 auch aus komplettem Edelstahl gefertigt.

      Bei TDI-Modellen kommt es leider durch die agressiven Abgase des Diesels öfter zum abblättern des Lackes und danach zum Ansatz von Flugrost, der aber für den Schalldämfer und die Blende keine Bedeutung hat, da es hier zu keiner Durchrostung kommen kann. Auch ein Ansatz von Flugrost an den Schweißnähten an den Rohren ist hier von keiner Gefahr. Durch Regelmäßige Pflege der Blende, sprich das Abreiben des Flugrostes kann, evtl. auch das nachlackieren mit schwarzen Hitzeschutzlack für die Blende nicht zu vernachlässigen.

      Mit freundlichen Grüßen

      Tobias Fuchs
      Hartmann Motorsport

      He Leute wollt Ihr mich verarschen?
      Hätte ich das gewußt dann hätte ich G-Power gekauft! X(

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....