Golf IV bis 5000€ - Beratung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf IV bis 5000€ - Beratung

      Moin,

      so langsam bin ich auf der Suche nach einem geeignetem Auto. Im November werde ich 18 und möchte in 1,5 Wochen
      schon Autos ansehen, weil ich da Urlaub habe :)

      Nachdem ich mich mal umgesehen habe, sollte es ein Golf IV werden. Eigentlich habe ich genaue Vorstellungen, wollte
      aber mal fragen, was ihr Empfehlen würdet und was ihr zu meinen Vorstellungen sagt :D

      Meine Vorstellungen:

      - 1.6 101PS
      - 4/5 Türer
      - schwarz
      - Benziner (?)
      - bis 5000€
      - bis 125000km
      - Schaltgetriebe

      Zustand natürlich gut. Hab mich auch schon ein wenig durchgelesen. Wenn ich das richtig verstanden habe, sollte vor kurzem der Zahnrieme gewechselt sein und beim Getriebe sollte man auf die Kennnummer achten. Diese sollte nicht mit D anfangen(?).

      Paar Infos und Tipps von euch wären nett ;)

      MFG
      Tobi

    • dann will ich dir mal zu rate tun ;)

      also 75ps maschine auf keinen fall. ich hab selbst eine, naja. beim anfahren etwas langsam.
      also mir gings so(wir sind praktisch im selben alter), ich hab auch auf die ausstattung geachtet, sprich, was hat er: abs, esp usw. airbags, klimaanlage usw. waren für mich wichtige faktoren.

      dann natürlich das baujahr, auch gerade weil im winter bei den früheren modellen die motoren eingegangen sind, ab wenn ich nicht falsch informiert bin wurde das bj. 02/03 behoben. benziner in der zeit immoment auf jeden fall, da ja beim diesel mehr steuer am ende des jahres drauf kommt. der lohnt der sich erst ab einer gewissen km-laufzeit im jahr. kilometerstand denke ich ab 120.000 - 150.000(alles was drunter ist ist gut - achte auch darauf, falls du mal ne kiste siehst die total wenig km hat, kanns sein das der tacho gefaket wurde) . mehr fände ich persönlich gewagt, da die autos ja schon "relativ" alt sind. ob schaltung oder nicht, sei da hingestellt. automatik ist auch nicht schlecht ;) auf zahnriemen-wechsel achten, das ist richtig. das mit dem getriebe hab ich allerdings noch nicht gehört. ich hab allerdings feststellen müssen, das bei meiner karre die servoleitung anfängt zu rosten und das die benziner, also bei mir ist es so, kein unterbodenschutz haben sprich motorunterbodenschutz.

      achte beim kauf auf die mängel die er hat, guck dir die bremsen an (als mehr als 5mm wären schon gut^^). und handel die kiste runter, ich hab leider ein wenig pech gehabt, wie ich auch schon berichtete hier. allerdings, für 5000€ wärst du mit einem 5er schon gut beraten. außer du willst einen iv'er.

      ansonsten viel spaß bei deiner autosuche, das kann ganz schön schwer werden :thumbup:

      Allzeit gute Fahrt.

    • schon mal viele Infos :)

      Die Leistung denke ich passt. Hab als vergleich nen Polo und Touran zuhause.
      Aber bei 5000€ nen Golf 5? Ist das nicht ein wenig übertrieben?

      Weitere Antworten erwünscht :)

      MFG
      Tobi

    • autoscout24.de/ListGN.aspx?aty…om=2005&cy=D&ustate=N%2CU

      wie du siehst sind da viele 5er dabei. nur der rote macht mich sehr sehr stutzig (so wenig kilometer??? da ist irgendwas faul).
      und so viel müsste man nicht mal drauflegen (wie gesagt, war nur ein grundgedanke). ansonsten ist der iv'er ein solides auto. mein geselle fährt auch einen :thumbsup:

      Allzeit gute Fahrt.

    • 5000 für nen 4er wäre fast schon realistisch aber für nen 5er und deinen wünschen glaub ich eher weniger.
      ich hab meinen 4er vor nem guten viertel jahr gekauft und 2600 bezahlt mit viel zufall.

      VW Freaks Karlsruhe .... and you never drive alone