235/40 R17 90W auf org. Denver Felge?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 235/40 R17 90W auf org. Denver Felge?

      Hallo zusammen,

      meine Denvers haben von Werk aus 225/45 R17 Reifen montiert gehabt, kann ich auf dieser Felge auch 235/40 R17 90W Reifen fahren?

      Die Felgen haben eine Felgenbreite von 7,5J und eine ET von 51!


      Viele Dank!

    • Technisch sollte es möglich sein, allerdings besitzt diese Felge keine Freigabe für 235er Reifen, ergo ist die Verwendung also nicht legal!
      Außerdem meine ich mal gelesen zu haben, dass bei der Verwendung solch breiter Reifen der Tacho angepasst werden muss, damit die Geschwindigkeit noch angezeigt wird.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Gehen tut das.

      Besorg dir lieber 'ne schöne 8x17 OZ Allegerita oder was ähnliches.

      Ich habe mir damals für den gleichen Zweck auch gebrauchte Denver
      besorgt und erst danach gemerkt, dass die Dinger 11 Kilo wiegen.

      Die werden ab 2012 als WR herhalten.

      Gruß, Holger :whistling:

      GTI MkV uni schwarz - Interlagos - 2 t.
      Ablagep. Climatr. GRA MAL E-MFA RCD510 Spiegelp. Winterp.
      Xenon Detroit 19" Supersprint MSD S3 VA H&R Stabis SachsPerformance GW WALK