Fehlerhafte Alarmanlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fehlerhafte Alarmanlage

      Guten Abend. Hab da mal paar Fragen an Elektronik Gurus und VW Mitarbeiter.

      Hab ein riesen Problem mit der Alarmanlage. Sie springt alle 20-30 Minuten an.
      Fehler wurden ausgelesen. Als Fehler wurde die Heckklappe aufgezeigt.
      Habe bereits das Schloß und den Mikroschalter gewechselt aber der Fehler ist geblieben.
      Hat schon jemand damit Erfahrungen gesammelt? Hat jemand nen Tip ?

      Das Auto steht jetzt bei VW, da ich nicht noch eine Nacht damit verbringen wollte ans Fenster zu rennen und das Auto auf zu schließen.
      Nach einem ganzen Tag suche haben die noch nichts gefunden. Wollen aber weiter suchen.
      Jetzt habe ich schon mal den aktuellen Rechnungsstand gehört. Der liegt schon bei 600€.
      Hab aber mal gehört das wenn sie den Fehler nicht finden, daß sie nur ein Höchstbetrag in Rechnung stellen dürfen. Kann das sein?
      Also hab ich was falsch gehört oder die Werkstatt will mich verarschen.

      Habe ihnen dann gesagt das die die Anlage auscodieren sollen. Nach Rücksprache mit Wolfsburg hieß es nur ``das geht nicht´´.
      Das will mir aber nicht in den Kopf. Sowas muss doch gehen oder? Alles abklemmen ausprogrammier und gut ist.
      Ein befreundeter Opel Werkstattmeister meinte das geht bei denen auf jeden Fall.

      Also : Hiiiiiiilfeeeeeeeee !

      Gruß Daniel !

    • Moin,

      Wo Sitzt den der Mikroschalter, in der Heckklappe, oder auf der Schlossseite?

      Rauscodieren geht auf jedenfall, is totaler Unsinn, dass es nicht geht. Such dir am besten mal jemanden bei "User helfen Usern" mit einem VCDS in deiner Nähe, der kann dir das dann rausnehmen.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Also rauscodieren der DWA geht auf jeden fall, da hat bigfoot vollkommen recht. Da müsste Dir irgendwer in deiner Nähe bestimmt helfen können.

      Damit die Alarmanlage nicht dauert nachts anspringt, kannst du sie deaktivieren, wenn du beim Verschließen mit der Fernbedienung 2mal schnell hintereinander auf Verriegeln drückst.

    • etni schrieb:

      Damit die Alarmanlage nicht dauert nachts anspringt, kannst du sie deaktivieren, wenn du beim Verschließen mit der Fernbedienung 2mal schnell hintereinander auf Verriegeln drückst.


      bist du dir da zu 100% sicher??? War immer der Meinung das da nur das safeverschließen aufgehoben ist und die innenraumüberwachung und wenn das Problem mit der Heckklappe zu tun hat sollte sie dann trotzdem los gehen

      nichts desto trotz kann man die DWA auscodieren ist ne sache von 5 min (und da ist der Rechnerhochlauf mit dabei) :D

      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • Also die Innenraumüberwachung, der Abschleppschutz und das SAFE-Schließen sind auf jeden Fall deaktiviert. Der Tür Pin blinkt dann auch nicht. Bin der Meinung das die komplette DWA damit auch deaktiviert ist, sprich auch Front, Heck und Türkontakte. 100 pro sicher bin ich mir grad nicht, muss es morgen mal testen ;) Aber im Tread zur DWA Nachrüstung steht auch das die DWA dann komplett deaktiviert sei.

    • Guten Abend.
      Sorry das ich mich nicht mehr gemeldet habe.
      Vielen Dank für die ANtworten.

      Laut dem VW Händler und Wolfsburg kann man sie nicht deaktivieren.
      Hab extra in Wolfsburg angerufen. Der Händler auch.
      2mal schnell auf abschließen drücken bringt leider auch nicht.
      Habs gefühlte 1000mal probiert.
      Ich habe das Auto 4 mal beim Händler angeholt, da mir gesagt wurde `` eigentlich darf der Fehler nicht mehr auftreten´´.
      Von wegen. Sogar das Comfort Steuergerät wurde gewechselt.
      Der Händler war ratlos und Wolfsburg wusste auch nicht mehr weier.
      So ein Fehler hatten sie noch nie. Angeblich hat sich das Licht im Kofferraum alleine nach einer Zeit eingeschaltet.
      Laut VW kommen 2 Signale in den Kofferaum. Eins ent- und verriegelt, schaltet die Beleuchtung an usw.
      Das andere Signal zum Kofferaum haben sie abgeklemmt.
      Wenn ich die Alarmanlage teste, funktioniert sie aber noch.
      Nun ist der Fehler aber seit einer Woche nicht aufgetreten.
      *dreimal auf Holz klopf*

      Gruß Daniel !

    • Hi

      Naja, also man kann sie schon rauscodieren.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Ach die meisten Händler haben eh keine Ahnung.
      Hab langsam die Vermutung das die sich wegen jeder Kleinigkeit eine Anleitung von Wolfsburg schicken lassen.
      Und wehe es ist kein Standart Fehler, dann sind die ganz hilflos.

      Gruß Daniel !

    • also da ich mich im moment ja gerade verstärkt wieder mit der DWA beschäftige kann ich dir sagen: sie lääst sich zu 100% auscodieren dann ist ruhe und zum zweiten bringt das doppelte verriegeln mit der FFB nur das ausßerkraftsetzen der Saffunktion der innenraumüberwachung und der neigungssensoren, die schalter an türen und klappen sind zu 100% weiter scharf


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden