Codierung Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Codierung Golf 5

      Morgen Leute, hab gestern mein Auto am Auslesegerät hängen gehabt, jetzt hab ich folgendes Problem da steht ja immer die Byte Zahl dabei also auf der Liste von de.openobd.org/vw/golf_1k.htm . Aber das Auslesegerät zeigt an das ich ein 29 Byte Steuergerät besitze das aber nicht in der Liste aufgeführt. Weiß jemand welche Codes ich brauche oder wo es die Liste für mein Steuergerät gibt?
      Danke Gruß Zobel

    • Benutzt du ein originales VCDS zum Codieren? Falls ja, brauchst du überhaupt keine Codes, sondern kannst über den "Assistent für lange Codierung" die Sachen einstellen, die du haben möchstest.
      Nebenbei bemerkt gelten die meisten Codierungen aus deinem Link auch für die "großen" Steuergeräte.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Nutzt du ein Diagnosegerät von VW oder deinen Laptop mit Kabel?
      Freischalten im Sinne von "Wird danach in der MFA angezeigt" kann man Öltemp. und Ladedruck nicht, du kannst dir die Werte nur Während der Fahrt auf deinem Laptop/Diagnosegerät in den entsprechenden Messwertblöcken anschauen.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Oder die E-MFA von Kufatec holen.


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Du meinst wahrscheinlich dies hier:



      Ist die E-MFA. kostet 125,-€ und hier der Link


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!