WICHTIG!!! Wer von euch hat PDC am Heck und kann mir mal bitte was ausmessen??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • WICHTIG!!! Wer von euch hat PDC am Heck und kann mir mal bitte was ausmessen??

      Hey Leute,

      ich habn kleines Problem.. und zwar bin ich gerade dabei, bei mir am Heck PDC zu verbauen, leider hab ich ein Problem mit den Abständen beim Bohren der Löcher..

      Ich hab zwar hier im Forum schon ein Bild mit abständen gefunden, jedoch ist dort angegeben, dass der Abstand von PDC MITTE (innen neben dem Kennzeichen) zum Sensor außen (ebenfalls Mitte) 29 cm sein soll..

      Das kommt mir jedoch etwas "lang" vor.. ich hätte eher so auf 26cm getippt..

      Könnte das mal bitte jemand für mich nachmessen??

      achja, und wenns keine Umstände macht hätte ich gerne noch den Abstand von Sensormitte nach unten (wo die Stoßstange geteilt ist, also übergang von Stoßstange zu "Badewanne") ..

      Vielen Vielen Dank schonmal im vorraus..

      Gruß
      Jens

    • Hab heut meinen "Sozialen" ( :D ) und bin mal schnell nachmessen gegangen:

      O.............O..............O...............O
      ................Kennzeichen.................
      __________________________________

      Abstand zwischen einem inneren Sensor und dem dazugehörigen äußeren Sensor beträgt tatsächlich 29cm.
      Abstand Sensor Mitte bis zur Kante (nach unten, wo die Badewanne (o.ä.)kommt) beträgt 7cm.

      Gruß

      PS: PDC original.

    • hehe, danke..
      ich muss sagen, bis jetzt hatte ich noch keine Probleme mit dem Einparken, seit 2,5 Jahren fahre ich meinen 5er jetzt und noch nie was mitgenommen..

      kaum fährt deine Freundin einmal dein Auto, übersieht Sie eine kleine Mauer, also Heck neu Lackieren lassen..
      vor ca. einem halben Jahr rum hat Sie wieder mein Auto gehabt, und hat nen Fahrradständer übersehen..
      Also wieder zum Lackierer, diesmal gabs dann auch noch das Indiheck.. da ich nicht immer zum Lacker will, gibts jetzt zur Sicherheit PDC :D:D:D

      Aber nochmals vielen dank...

      Gruß
      Jens

    • kannst du mal berichten wie das bohren der löcher ist!?

      bin dabei die PDC vorn nachzurüsten und muss zwei löcher in die stoßstange bohren (anderen zwei sitzen im grill beim variant).

      Bohrer ist klar, größe auch. nur wie das bohren an sich abläuft, ob es ohne probleme geht. vielleicht hast du ja dann paar tipps für mich.
      also vielleicht hast du ja mal zwei bilder - eins gebohrt ohne sensor - eins gebohrt mit eingesetztem sensor.
      viel erfolg, habe es die kommenden tage auch vor mir!

      mfg simon

      mfg Simon

    • nimmst ja keine schlagbohrmaschiene mit nem betonbohrer ;) wird ja ein spezieller bohrer genommen. alles kein problem, haben ja auch schon paar gemacht. nur erfahrungsberichte vom bohren selber gibt es kaum.

      mfg Simon

    • Hey,

      also habe vor ein paar Monaten auch mal ein Loch in meine Heckschürze bohren müssen.
      Dafür habe ich einfach ein Akkuschrauber und ein Metallbohrer verwendet, damit der nicht verläuft habe ich das Loch leicht vorgestochen.
      Und dann einfach mit leichtem Druck und mittlerer Drehzahl im 2ten Gang das Loch gebohrt.
      Das Loch sah sauber aus und netmal Lack ist rundherum abgeplatzt und keine Ausrisse.
      Davor hatte ich Anfangs auch Angst, dass das Loch nicht sauber wird oder ich an der falschen Stelle bohre :D

      mfg

    • also, bilder hab ich jetzt leider keine gemacht, aber das Bohren is recht easy...

      ich habs ganz einfach gemacht:
      Die zu Bohrende Stelle mit Kreppband großzügig abgeklebt, die Bohrmitte angezeichnet und dann mit einem 3mm Bohrer (Metallbohrer) einmal durchgebohrt..
      Das ganze dann mit einem 26mm Forstnerbohrer wiederholt..
      Ergebniss:
      PERFEKT!! Keine Lackabplatzer, keine Riefen, Krater oder ähnliches..

      Ich kann die Tage ja mal ein Bild machen..

      Aber nach dem Einsetzen der PDC sensoren kam das nächste Problem:

      Ich hab von Kufatec den Adaptersatz zwischen Original VW Kabelbaum -> PDC steuergerät bestellt. Leider Sieht meine Steckverbindung zwischen Stoßstange und Karosse ganz anderst aus und ich kann somit die 6 Pins vom Kufatec Kabelbaum nicht anschließen..

      Also eben schnell den Kufatec Stoßstangen-Kabelbaum bestellt... :D

      Gruß
      Jens

    • OMG genau das selbe problem hatte ich auch! nur in abgewandelter form! :D:D

      und zwar für die nachrüstung der OPS musste ich hinten die vorhandenen sensoren tauschen. die sensoren haben aber neue halter und neue stecker (3 pins) am PDC kabel. also habe ich mir ein kabel ausm golf vi variant bei ebay bestellt.

      als ich die stoßstange weg hatte sehe ich, dass mein pdc kabel ein 6-fach stecker in den innenraum hat und mein golf vi variant kabel einen 8-fach stecker hat. ich hätte ausrasten können. habe dann aber die belegungen gecheckt und zum glück war der 8-fachstecker auch nur mit 6 pins belegt. also hab ich den großen stecker weg gemacht und mein kleinen 6-fach stecker drangemacht. danach wars in ordnung.

      der unterschied zwischen kufatec und original ist, dass kufatec EIN kabel von steuergerät zu den sensoren hat. Original geht aber ein kabel von Steuergerät raus an die halterung der stoßstange auf einen stecker. dann von dem stecker auf das kabel "außerhalb" mit den PDC sensoren.

      wieso hast du einen 26mm forstnerbohrer genommen? es gibt doch auch kleinere löcher+sensoren+halter. meine sind nur 18 mm groß. werds auch abkleben und dann loslegen. vorn gibts dann auch das passende kufatec kabel.

      grüße

      PS.: es war eine arbeit die alten halter von der stoßstange zu lösen

      mfg Simon

    • ich glaube es gibt die alten und die neuen sensoren.

      die alten haben beim halter noch einen ring, der nach außen sichtbar ist und lackiert werden muss.
      bei den neuen sieht man von außen nur den sensor (15,7 mm stark) und dichtung (1,15 mm stark) und kommen in ein loch was ca 18,3 mm stark ist.

      deswegen kanns schon sein ;)

      werd mal heute oder morgen bohren. ich überlege schon die ganze zeit ob ich mir noch einen lackstift hole für den "inneren ring" der unlackiert ist. also die kante von außen lackierte stoßstange auf den inneren teil der unlackiert ist.

      mfg simon

      mfg Simon